Zuckerrüben – Blattkrankheits-Monitoring startet

Maisbestände sehr unterschiedlich entwickelt / Sehr gute Bestände bis Totalausfälle / Stärkeeinlagerung läuft / Erster Probeschnitt

Das wöchentliche Blattfleckenmonitoring wird wieder durchgeführt. Jeweils am Mittwoch finden Sie auf der Internetseite der Landwirtschaftskammer NRW unter www.isip.de die aktuellen Erhebungsdaten.

Bisher wurden keine Blattkrankheiten gefunden. Es darf nicht vorzeitig behandelt werden, da die Bekämpfungsschwelle noch nicht erreicht ist. Sie liegt bis zum 31. Juli bei 5 % Befallshäufigkeit. Zudem ist die Dauerwirkung der Mittel begrenzt und darüber hinaus verbietet die aktuelle heiße Witterung eine Behandlung.

Achtung: Vereinzelt sind bakterielle Blattflecken (Pseudomonas syringae) zu finden. Bakterien sind nicht bekämpfbar, aber auch nicht bekämpfungswürdig.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen