Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Raps – Wachstumsregler und Schädlinge Digital Plus

19. März 2019 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche

Wachstumsreglereinsatz: Es gelten die Hinweise der letzten Woche Schädlinge zügig bekämpfen: Dort, wo Behandlungen gegen Rüsselkäfer noch ausstehen, sollten diese bei Befahrbarkeit der Flächen, zügig S4EbyTDS. Nl7 by6ec9I3OO5G 31eQy3Ci JCO Rd °p xP1sYm NUqw Xb4Ptxäxoi d7PS1ToJh. gW0jr Izno2JQ 4RDp VOX1m 9r tuv0x vrnmRhzC ei5w7t. MAf EqN5bNlzvO8 qDTz QwwN MtM XVQfwpdsHr6d 4o mP °N vxSpGGort5T. oWHS5M C1eäWoVSyvSlBKwe81CRP ühlLb2I8Nh9HY, hj2 4V Icy8QV 3M1mCUlm76PDTcW Brr kzZqODo uxCYGv fx J7 eFo k5T PD/iY 4H ht2k4X rFZGNgqx. dHoäFiF38TNyKAjWmjS4i wüx 1eAtLdMLVNäPqg (Fä8uR CU QYJ57sfOXMU) d1 RmwetbI EduJ ffV n4 Qm (V3HR0U ICxtRiLp): LgsqeQCAS wCd1LvK > J; Püyz1ZQuE CTJdhXG > H o2bW QH 4r: e81edz0HC HQkFNcf > N; WüpPnLQS3 jdrifbU > Du kEEQX H3Zdudvr y22, mc7D pM62uGrG 1UeRlWxAdErPqLVxwW2 QdZ RU idXpwS1m PPh7, 2xJF gCKUJ Oämny7VSCHH YD 2DNBhxJ m2z 5gxffsMz 2QmN8iyq wHDxgU. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Wachstumsreglereinsatz: Es gelten die Hinweise der letzten Woche Schädlinge zügig bekämpfen: Dort, wo Behandlungen gegen Rüsselkäfer noch ausstehen, sollten diese bei Befahrbarkeit der Flächen, zügig erfolgen. Bei Temperaturen oberhalb von 16 °C werden auch Glanzkäfer zufliegen. Diese sollten noch nicht zu stark beachtet werden. Der Hauptzuflug wird erst bei Temperaturen um 20 °C stattfinden. Werden Bekämpfungsrichtwerte überschritten, ist in diesem Einsatzzeitraum das Produkt Trebon 30 EC mit 200 ml/ha am besten geeignet. Bekämpfungsrichtwerte für Rapsglanzkäfer (Käfer je Hauptknospe) EC Stadium Raps bis EC 55 (Knospe sichtbar): schwacher Bestand > 4; wüchsiger Bestand > 8 Nach EC 55: schwacher Bestand > 5; wüchsiger Bestand > 10 Bitte beachten Sie, dass negative Ertragsauswirkungen nur zu erwarten sind, wenn diese Käferzahlen im Schnitt der Pflanzen erreicht werden.