Mais — Unkrautbekämpfung Plus

26. Mai 2020 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Mais – Unkrautkontrolle: Splittingbehandlungen: Hier sind erste Maßnahmen in der ersten Maihälfte gefahren worden. Diese haben meist rasch und gut gewirkt. Zum 6- bis 8-Blatt-Stadium Bestände auf Neuauflauf kontrollieren und entsprechend behandeln. Auf leichten Standorten mit Fingerhirsen hat es sich bewährt, die Nachverunkrautung durch eine Hackmaßnahme zu bekämpfen. Diese wird optimalerweise zu einem späteren Zeitpunkt (ab 30 cm Wuchshöhe des Maises) durchgeführt.

...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen