Mais – Tipps zur Unkrautbekämpfung Plus

23. April 2019 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche

Mais – Vorauflauf nur bei feuchten Böden: Derzeit ist es so trocken, dass die Bedingungen für Bodenherbizide eher ungünstig sind. Sollte es im Laufe der Woche ergiebiger regnen, macht es auf einzelnen Standorten aber Sinn Termine im Vor- bzw. im frühen Nachauflauf zu nutzen. Dies empfiehlt sich auf Flächen mit Besatz an Storchenschnabel, Fingerhirsen, bzw. bei insgesamt hohem Unkrautdruck. Für Behandlungen im Vorauflauf eigenen sich unter anderem Adengo (0,25 l/ha), Spectrum Gold (2 l/ha), Spectrum Plus (3 l/ha) oder Successor T (3 l/ha). Sind...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen