Kartoffeln – Nachbau untersuchen lassen

Silomaisernte sollte mit besserem Wetter laufen / CCM-Reife in Niederungslagen / Silomaisreife in Übergangs- und Höhenlagen absehbar

Da im Sommer, besonders in nicht beregneten Beständen, regional massive Probleme mit Blattläusen auftraten, sollten die für einen Nachbau vorgesehenen Partien rechtzeitig auf Virusbefall untersucht werden.

Hierzu sind 100 Knollen je Partie an den Pflanzenschutzdienst, Ursula Werschmann, Nevinghoff 40, 48147 Münster, zu senden. Die Kosten betragen je Probe 100 € + MwSt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen