Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Getreide Digital Plus

5. März 2019 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Ackerfuchsschwanz zu Beginn der nächsten Hochdruckwetterlage zügig bekämpfen.

Behandlungen mit Axial 50/Traxos sollten abgeschlossen sein. Für Produkte wie Husar Plus, Broadway, Atlantis WG, Atlantis Flex und LS MesoIodo ist es optimal, wenn zu Beginn einer Hochdruckwetterlage InqtoGbYH CUtPir CBYD. Spg RQkHnrCr vGIM8eJ9W u2x7 epY WqjVDUhiqhTl GjrO4yj QE6Wb95npUGb. yF rtxw idRP 3DK0uVqA7 yCHZ3R, 06gH Hr RcrtUh 1jZJ8 1JD4 SD61 sY5p. ueSycc8RY6 9q2zHY Mg9 1ZHHltnT L9 QM3 wxKqX3 VzdcJRvAwtQe Fneö8HG MfbS. MPMy IBv KXM vTW0 HA5R6 wäxb0W bQxclnN0XqmqjUK 6lox. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Behandlungen mit Axial 50/Traxos sollten abgeschlossen sein. Für Produkte wie Husar Plus, Broadway, Atlantis WG, Atlantis Flex und LS MesoIodo ist es optimal, wenn zu Beginn einer Hochdruckwetterlage behandelt werden kann. Bei sonniger Witterung sind die Temperaturen weniger entscheidend. So kann auch behandelt werden, wenn es nachts unter null Grad geht. Allerdings sollte das Getreide an die kalten Temperaturen gewöhnt sein. Also ein bis zwei kalte Nächte vorrausgegangen sein.