Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Pflanzenbau Aktuell

Pflanzenbau aktuell

Kartoffeln – bei der Unkrautbekämpfung beachten Digital Plus

Über erforderliche Arbeiten auf Acker- und Grünland infor­miert die Landwirtschaftskammer NRW

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben – Unkrautbekämpfung gezielt weiterführen Digital Plus

Die ab Ende März bestellten Zuckerrüben sind aufgelaufen. Die angekündigten Niederschläge sollten für eine optimale Wirkung der Bodenwirkstoffe genutzt werden. In ab der zweiten Aprilwoche gesäten Rü...

weiterlesen

Anzeige

Pflanzenbau aktuell

Getreide Digital Plus

Gerste Um EC 49 bis kurz vorm Ährenschieben sollte die fungizide Abschlussmaßnahme platziert werden. Aus Resistenzgründen sollte eine Wirkstoffkombination aus Carboxamid, Azol, Strobi und Chlorthaloni...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Raps – Blütenbehandlung Digital Plus

Erste Bestände haben die Vollblüte erreicht und die Blütenmaßnahme steht an. Neben diesen gut entwickelten und gleichmäßigen Beständen gibt es vermehrt Schläge, die optisch nicht richtig blühen wollen...

weiterlesen

Suche in: Pflanzenbau Aktuell

Pflanzenbau aktuell

Getreide Digital Plus

Einfacher war in der Vergangenheit die Bekämpfung von Sattel- oder auch Gallmücken. Wichtig war nur, dass vor stärkerer Eiablage behandelt wurde. Wirksam sind die gängigen Pyrethroide an Terminen zwis...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Sommer im April – Schädlinge Digital Plus

Über erforderliche Arbeiten auf Acker- und Grünland informiert die Landwirtschaftskammer NRW.

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben – verkrustete Flächen aufbrechen Digital Plus

Falls die Zuckerrübe auf verschlämmten Flächen noch nicht gekeimt ist, sollte jetzt, sofern möglich, schnell gehandelt werden. Ist die Fläche befahrbar, so wird die Verkrustung durch Walzen gebrochen....

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Sojabohne – Clentiga im Nachauflauf genehmigt Digital Plus

Eine Regulierung der Unkräuter in Sojabohnen ist jetzt mit Clentiga (Genehmigung nach Artikel 51 Verordnung EG) im Nachauflauf möglich. Aufwandmenge: 1 l/ha Clentiga und 1 l/ha Dash. Es kann vom voll ...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Unkrautbekämpfung in Sommergetreide Digital Plus

Früh gesätes Sommergetreide ist aufgelaufen und hat sich in der Regel gut etabliert. Ein weiteres Aussaatfenster lag in der vergangenen Woche. Auch diese Saaten werden bei Restfeuchte und Wärme zügig ...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Nicht alle Ausfallkartoffeln sind erfroren Digital Plus

Im Kreis Kleve/Wesel wurden trotz Frosteindringtiefen bis 20 cm gesunde Ausfallkartoffeln gefunden. Deswegen werden, wenn auch in geringerem Umfang als in den Vorjahren, auch 2018 Ausfallkartoffeln zu...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Kartoffeln – Beim Einsatz von Prosulfocarb beachten Digital Plus

Um Verflüchtigung und Abdrift zu vermeiden, sind für den Einsatz von Prosulfocarb die Auflagen NT145, NT146 und NT170 zu beachten. In der Vergangenheit hat die Anwendung im Einzelfall zu Wirkstoff­ein...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben – Schnecken abwehren Digital Plus

Hohe Bodenfeuchtigkeit und das bedeckte Wetter begünstigen das Schneckenauftreten. Tendenziell sind Mulchsaatflächen stärker betroffen. Die Kontrolle mit Schneckenfolien oder befeuchteten Jutesäcken, ...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Getreide – Wachstumsregler und Krankheitsgeschehen Digital Plus

Die Hinweise der vergangenen Woche haben weiterhin Gültigkeit. Gelbrostausgangsbefall in Winterweizen ist regionsübergreifend gefunden worden. Betroffen sind unter anderem Johnny, Benchmark, Reform. G...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Sklerotinia – Behandlung erst zur Vollblüte: Digital Plus

Behandlungen gegen Sklerotinia sollten erst zur Vollblüte durchgeführt werden. Vollblüte ist in der Regel, wenn der Haupttrieb schon auf 20–30 cm gestreckt ist und Knospen an den Nebentrieben aufblühe...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Raps – Glanzkäfer in den weiten Beständen kein Thema mehr Digital Plus

Glanzkäfer hatten lange Zeit sehr günstige Zuflugbedingungen. Diese Situation und schnelles Wachstum des Rapses hatten in einigen Fällen dazu geführt, dass Behandlungen gefühlt nicht ausreichend gewi...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Kartoffeln – Pflanzgut prüfen Digital Plus

Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden, Pflanzgut bei Anlieferung sofort auf Nass-, Braun- und Trockenfäulen sowie auf starke Beschädigungen überprüfen. Auch bei optisch einwandfreier Ware den Sack...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Maisaussaat – Ruhe bewahren Digital Plus

Oberstes Gebot muss es sein, Bodenverdichtungen und Sperrschichten durch zu frühes Bearbeiten zu verhindern, um die Durchwurzelbarkeit des Bodens für den Mais nicht zu gefährden. Keinesfalls sollte Gü...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben – nur gezielte Vorauflauf­anwendungen Digital Plus

Vorauflaufbehandlungen haben nur dann Erfolg, wenn nach der Aussaat, aber vor dem Auflauf von Rüben und Unkräutern, die Bodenoberfläche durch Niederschläge abgesetzt ist. Nur dann kann ein geschlosse...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Getreide – Gerste Digital Plus

In wärmeren Lagen befindet sich Gerste, die bis Anfang Oktober gesät wurde, in EC 31. Hier sind im Laufe der Woche optimale Termine für die erste Wachstumsreglerbehandlung möglich. Mit warmem Regen we...

weiterlesen

Pflanzenbau aktuell

Körnerleguminosen – Unkrautbekämpfung, auf Blattrandkäfer achten Digital Plus

Früh bestellte Ackerbohnen sollten nun auflaufen. Einzelne Schläge, die in der ersten Frostphase gesät wurden, scheinen nicht ausreichend Bestand zu etablieren. Hier ist die Vitalität der Keimlinge zu...

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen