Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Wir machen EUCH satt!

Voller Einsatz für die Landwirtschaft: Bäuerinnen und Bauern aus ganz Deutschland haben in Berlin demonstriert unter dem Motto "Wir machen Euch satt".

Gelbe Westen überall und beste Stimmung trotz Kälte: Vor dem Berliner Hauptbahnhof haben am Samstagmorgen mehrere Hundert Bäuerinnen und Bauern demonstriert, um Mitmenschen und Medien auf die Leistungen der Landwirtschaft aufmerksam zu machen. Außerdem wandten sich die Demonstranten gegen ungerechtfertigte und überzogene Kritik aus den Reihen ihrer Kritiker. Viele Teilnehmer kamen aus Nordrhein-Westfalen. Höhepunkt der einstündigen Veranstaltung vor ein gemeinsamer Tanz im Gang-Nam-Style, immer wieder unterbrochen von dem Slogan „Wir machen Euch satt!“.

Organisiert war die Demo nicht von Landwirtschaftsverbänden, sondern von Praktikern, unter anderem aus Westfalen-Lippe. Gerade die jungen Bäuerinnen und Bauern wollen nicht länger hinnehmen, dass sie in der Öffentlichkeit immer wieder negativ dargestellt werden – ohne selbst hinreichend zu Wort zu kommen. Sie wollen deshalb mehr Präsenz zeigen und dort öffentlich widersprechen, wo Vorurteile und falsche Anschuldigungen an die Stelle sachlicher Auseinandersetzungen treten. ri

Mehr zum Thema im Wochenblatt vom 22. Januar.