Digitales Agrarbüro

Schnittstelle bei top farmplan und ADNOVA+

Ab sofort können Nutzer des digitalen Büros „top farmplan“ ihre Belege per Schnittstelle direkt in das Programm „ADNOVA+“ übertragen. Landwirtschaftliche Dokumentation und Buchführung greifen jetzt nahtlos ineinander.

Nutzer des digitalen Büros "top farmplan“ können ihre Belege ab sofort per Schnittstelle direkt in das Programm „ADNOVA+“ von der LAND-DATA übertragen. Laut Pressemitteilung stellt die Kooperation der beiden Unternehmen einen Mehrwert für Landwirte dar: Landwirtschaftliche Dokumentation und Buchführung greifen jetzt nahtlos ineinander.

"Top farmplan" bietet die wichtigsten Kommunikations- und Dokumentationsprozesse unter einem Dach: Der digitale Aktenschrank fungiert als intuitives Dokumentenmanagementsystem für jedweden Belegtyp. Zu den zentralen Funktionen gehören eine übersichtliche Schlagkartei mit Düngebedarfsermittlung sowie eine Schnittstelle zur HI-Tier-Datenbank.

"ADNOVA+" aus dem Hause der LAND-DATA ermöglicht dem Landwirt eine Verknüpfung der Belege mit den entsprechenden Kontoumsätzen, die elektronische Aufzeichnung der Barkasse, die Erstellung von Lieferscheinen und Rechnungen sowie das Bezahlen der eingegangenen Rechnungen. Der Steuerberater oder zuständige Buchstellenmitarbeiter kann an seinem Arbeitsplatz auf die für ihn freigegebenen digitalen Belege zugreifen und Fragen direkt im Programm klären.

Mit der neuen Schnittstelle kann der Nutzer jetzt alle Belege direkt aus dem "top farmplan"-Aktenschrank an "ADNOVA+" – und somit an seinen Steuerberater – übertragen. So müssen die Dokumente nicht doppelt eingescannt oder über manuelle Behelfsprozesse von Anwender selbst in beide Systeme eingepflegt werden. "ADNOVA+" und "top farmplan" haben sich geöffnet, um Insellösungen entgegenzuwirken und im Interesse der Anwender Büroprozesse einfacher und reibungsloser zu gestalten.

Damit "top farmplan"-Kunden die Schnittstelle nutzen können, wird bei LAND-DATA ein konfigurierter Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen in "ADNOVA+" benötigt. Die Einrichtung erfolgt durch den jeweiligen Steuerberater bzw. Buchstelle. Über diesen ist auch die zur Anmeldung erforderliche ADNOVAcard zu erhalten.

Hier gibt es eine ausführliche Anleitung zur Belegübertragung:
https://www.topfarmplan.de/adnova-schnittstelle/



Ähnliche Artikel

„top farmplan“: Belege direkt weiterleiten

vor von /, Schulze Harling, Diethard Rolink, Diethard Rolink, Diethard Rolink, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Diethard Rolink, Harms, Johanna Garbert, Gesa Harms, Franz-Christoph Michel, Betriebsleitung, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen