Partner von

Missstände anonym melden

Ist auf einem landwirtschaftlichen oder lebensmittelproduzierenden Betrieb etwas nicht in Ordnung, können Beobachter das anonym melden. Foto: Leichhauer

11.05.2017 . Landwirte könnten schon bald mit anonymen Anzeigen konfrontiert werden. Denn wer den Verdacht hat, dass in einem Stall in NRW in puncto Tierschutz oder Tiergesundheit nicht alles mit rechten Dingen zugeht, kann dies ab sofort anonym melden.

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat dazu eine Meldestelle im Internet eingerichtet, bei der "offensichtliche Missstände in den Bereichen Lebensmittelhygiene, Tierschutz und Tiergesundheit von Bürger in Nordrhein-Westfalen gemeldet werden können".

Auf der Seite www.lanuv.nrw.de/anonymehinweisstelle/ gibt es drei Meldeformulare für Lebensmittelhygiene, Tierschutz und Tiergesundheit, wo man nicht nur das entdeckte Vergehen, sondern auch den Verantwortlichen samt Adresse anzeigen kann. Dort können Verbraucher ihre Beobachtungen aufschreiben, weitere Zeugen benennen und Fotos oder Videos als Beweismittel hochladen. Daten zu ihrer eigenen Person müssen sie nicht zwingend nennen.

Anonym ist das Portal laut dem Landesamt deshalb, weil das bisher übliche Verfahren die Preisgabe der Identität des Beschwerdeführers über unzureichende Lebensmittelhygiene, Tierschutz und Tiergesundheit mit einschloss. Aus Sorge vor Repressalien hätten daher potenzielle Beschwerdeführer auf die Anzeige entsprechender Missstände verzichtet, da der Schutz ihrer persönlichen Daten nicht gewährleistet war. Aus diesen Gründen sei der „Informanten-Schutz“  im Bereich der Presseberichterstattung bereits seit langem üblich, so das LANUV in einer Presseerklärung.

Mit der Internetseite bestehe nunmehr die Möglichkeit, vertrauliche Hinweise zu diesen Sachverhalten abzugeben und zugleich den Schutz des Informanten zu wahren.

Der Wahrheitsgehalt der Angaben werde jeweils im Einzelfall geprüft, unabhängig davon, ob es sich um eine anonymisierte oder nicht-anonymisierte Angabe handelt, heißt es. Man darf gespannt sein, ob das neue System verantwortungsvoll genutzt wird – oder ob es Stalleinbrüchen und Verleumdungen Tür und Tor öffnet. LANUV/ mss

16°C