Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer NRW

Martin Berges bleibt Kammerdirektor

Die Mitglieder der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen haben Dr. Martin Berges für sechs weitere Jahre im Amt des Kammerdirektors bestätigt.

Dr. Martin Berges wurde am Freitagnachmittag in Bad Sassendorf von der Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen für weitere sechs Jahre zum Direktor der Landwirtschaftskammer gewählt. Berges (53) übt dieses Amt seit 2008 aus.

Der Diplom-Agraringenieur trat 1997 in den Dienst der damaligen Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe, zunächst an der Kreisstelle Hochsauerland als Unternehmensberater für Milchviehbetriebe. 1998 wechselte er in die Zentrale nach Münster als Referent für Betriebswirtschaft. Nach verschiedenen Führungsaufgaben im Bereich Berufsbildung leitete er ab 2004 in der neu gebildeten Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen die Abteilung Beratung und Bildung. 2005 wurde er zum Ständigen Vertreter des Direktors ernannt, 2008 zum Kammerdirektor gewählt. Berges ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Münster.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen