Interview

Maike Schulz-Broers: Das ganze Land im Blick Plus

"Land schafft Verbindung – Das Original“ will sich für die gesamte Land­bevölkerung einsetzen. Initiatorin Maike Schulz-Broers verbucht erste Erfolge und blickt zuversichtlich nach vorne.

Wochenblatt: Frau Schulz-Broers, viele Landwirte sind von den Streitereien zwischen den LsV-Lagern genervt. Können Sie das verstehen?

Schulz-Broers: Ja, durchaus. Aber LsV ist eine junge Bewegung, die sich ständig entwickelt. Und letztlich sind zwei verschiedene Stränge entstanden.

Welche inhaltlichen Differenzen gibt es?

Wir, LsV – Das Original, gehen konsequent unseren Weg seit Anfang Oktober 2019. Wir wollen wieder in die Mitte der Gesellschaft. Wir heißen „Land schafft Verbindung“, weil wir die Anliegen des ländlichen Raums in die Gesellschaft tragen möchten. Deshalb kümmern wir uns um landwirtschaftliche Themen, aber auch um Themen der Landbevölkerung, zum Beispiel ­Infrastruktur, Internetanbindung oder Ausweisung von FFH-Gebieten. LsV – Deutschland fokussiert sich auf Landwirtschaft.

Oder sind persönliche Querelen entscheidender?

Uns geht es ausschließlich um eine inhaltliche Auseinandersetzung. Die Sache steht im Vordergrund, nicht Personen. Wie andere das sehen, weiß ich nicht.

Ist damit ausgeschlossen, dass die LsV-Lager noch einmal gemeinsam agieren?

Kurzfristig sehe ich das nicht, weil wir in unterschiedlichen Themen unterwegs sind. Es kann aber sein, dass es Überschneidungen gibt, zum Beispiel zur Düngeverordnung. Hier wählen wir aber einen anderen Ansatz: Wir binden Fachleute mit ein, lassen Gutachten erstellen und bieten letztlich auch Alternativvorschläge an.

Glauben Sie, dass Landwirte und Landbevölkerung diese Unterschiede wahrnehmen?

Vermutlich nicht, weil wir die Unterscheidung nicht klar genug zum Ausdruck gebracht haben.

Wäre die Zeit gerade nicht eher reif für Zusammenschluss statt klarer Abgrenzung?

Aber es hat sich ja so entwickelt und lässt sich nicht aufhalten. Wo verschiedene Menschen sind, gibt es auch verschiedene Meinungen.

Die Landwirtschaft ist in ein neues Licht gerückt. Welche Rolle hat LsV dabei gespielt?

...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen