Unterwegs im Landkreis Diepholz

Hof Thiermann: Sonderkulturen im großen Stil Plus

Im Landkreis Diepholz ist einer der bundesweit größten Sonderkulturbetriebe zu Hause. Auf dem Hof Thiermann werden nicht nur Spargel und Erdbeeren angebaut. Auch die Heidelbeere passt perfekt in die moorige Landschaft.

Die Dimensionen im niedersächsischen Kirchdorf sind beachtlich: Auf 500 ha baut die Familie Thiermann Spargel an, auf 46 ha werden Erdbeeren, auf 250 ha Heidelbeeren geerntet. Auf weiteren 60 ha wachsen Bohnen. Auch 15.000 Schweinemastplätze, Biogasanlagen mit einer Leistung von 2,5 MW, Photovoltaik-Anlagen auf den meisten Hallen (300 kW), ein Hofladen sowie ein hofeigenes gastronomisches Angebot gehören zu Thiermanns Produktpalette.

Spargel auf Umwegen

Angefangen hat alles eine Nummer kleiner. Vor etwa 50 Jahren übernahm Senior-Chef Heinrich Thiermann (78) den Betrieb mit 30 ha, einigen Mastschweinen, Kühen und Ackerbau von seinem Vater. Zu den Sonderkulturen kam er über Umwege.

„Mein Vater wurde damals von einer Bekannten angesprochen, ob er nicht das Spargelfeld ihres verunglückten Mannes übernehmen wolle“, berichtet Insa Thiermann (30). „Er hat dann das Feld gepachtet und sich in die Kulturführung reingearbeitet.“

Nachdem mit Spargel der Grundstein für die Sonderkulturen gelegt war, kam vor 30 Jahren die Heidelbeere dazu. Parallel wurde die Schweinemast ausgebaut. Heute macht der Betrieb in den Sonderkulturen etwa die Hälfte des ­Umsatzes über Spargel, 40% über Heidelbeeren und die verbliebenen 10% über Erdbeeren, Buschbohnen und Mairübchen.

Neben dem Standort in Kirchdorf führt die Familie einen Betrieb in Martfeld bei Bremen sowie seit 2001 einen Pachtbetrieb im brandenburgischen Havelland. Auf zusätzlichen 500 ha wird dort Spargel angebaut, zudem Beeren und Mairübchen....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen