Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Hessen: 100 € für Hofbesuche

Hessens Landwirte sollen künftig unter bestimmten Voraussetzungen für Hofführungen mit Schulklassen und anderen Gruppen finanziell unterstützt werden. Geplant ist eine Anerkennung von jeweils 100 € pro Hofführung.

In Hessen sollen Hofführungen künftig unter bestimmten Voraussetzungen finanziell unterstützt werden. Vorab ist eine Fortbildung nötig. (Foto: Waldeyer)

Hessens Landwirte sollen künftig für Hofführungen mit Schulklassen und anderen Gruppen finanziell unterstützt werden. Geplant ist eine Anerkennung von jeweils 100 € pro Hofführung.

Nach Angaben des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wird die Maßnahme der Förderung von Hofführungen im Zuge des „Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025“ gefördert. Darauf weist der Hessische Bauernverband (HBV) hin.

Fortbildung ist Pflicht

Voraussetzung für die Unterstützung sei, dass die Landwirte an eintägigen Fortbildungen teilnehmen, die den Klimaschutz auf den Betrieben in den Fokus rücken. Dazu werden im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ Ende November drei ganztägige, kostenlose Fortbildungen angeboten. Sie bilden die Voraussetzung für die Inanspruchnahme der späteren Förderung.

Weitere Termine sollen 2018 folgen. Wal

www.hessischerbauernverband.de/bak-fortbildungen

Anzeige