Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

RVWL-Vorstand

Goldene Raiffeisennadel für Johann Prümers

Johann Prümers aus Steinfurt ist vom Präsidenten des Deutschen Raiffeisenverbandes, Franz-Josef Holzenkamp, mit der Raiffeisen-Ehrennnadel in Gold ausgezeichnet worden.

Franz-Josef Holzenkamp (links) und Johann Prümers bei der Verleihung der Ehrennadel.

40 Jahre herausragendes genossenschaftliches Engagement auf regionaler und Verbandsebene. Das zeichnet Johann Prümers aus. Am Mittwochabend ist der Landwirt aus Steinfurt dafür mit der Raiffeisen-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet worden. Raiffeisen-Präsident Franz-Josef Holzenkamp nahm die Ehrung in Ostbevern (Kreis Warendorf) persönlich vor.Holzenkamp würdigte Prümers als verlässlichen Vertreter bäuerlicher und genossenschaftlicher Interessen, der immer konstruktiv und kritisch gearbeitet hat und dabei nie um klare Worte verlegen gewesen ist, auch ein klarer Verfechter der Zweistufigkeit. Sein Motto war stets : Die Landwirte sind die Eigentümer, wir sind die Dienstleister.

Prümers erstes Ehrenamt war das eines Aufsichtsratsmitglieds bei der Bäuerlichen Bezugs- und Absatzgenossenschaft Burgsteinfurt. Er arbeitete später im Fachrat bzw. Verwaltungsrat des Westfälischen und später des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftverbandes mit, zuletzt als Vorstandsmitglied des neu gegründeten Raiffeisenverbandes Westfalen-Lippe (RVWL). Der RVWL ist einer der Gesellschafter des Landwirtschaftsverlages; Prümers ist auch Aufsichtsratsmitglied dieses Verlages, in dem das Wochenblatt erscheint.