Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband

Forstreuter wird WLV-Hauptgeschäftsführer

Dr. Thomas Forstreuter wird am 1. Februar des kommenden Jahres die Nachfolge von WLV-Hauptgeschäftsführer Werner Gehring antreten.

Dr. Thomas Forstreuter (links) und Werner Gehring.

Beim Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) in Münster wird ein Generationswechsel in der hauptamtlichen Spitze vorbereitet. Am Dienstag wählte der WLV-Vorstand einstimmig Dr. Thomas Forstreuter zum Nachfolger von Hauptgeschäftsführer Werner Gehring.

Forstreuter (52) wird sein neues Amt allerdings erst zum 1. Februar 2020 antreten, wenn Gehring in den Ruhestand wechselt. Der aus dem Emsland stammende Diplom-Agraringenieur war nach Landwirtschaftsstudium und Promotion von 1999 bis 2002 zunächst beim Deutschen Bauernverband als Referatsleiter für Energie- und Verkehrspolitik sowie Landtechnik in Bonn beschäftigt. Dann wechselte er zum WLV nach Münster, wo er heute für die Rinderhaltung, aber auch die Energiepolitik zuständig ist. Außerdem leitet Forstreuter als Geschäftsführer den Prozess der WLV-Offensive Nachhaltigkeit. Der künftige Hauptgeschäftsführer ist verheiratet und hat drei Kinder.