Cadon-Tochter wird Grand Champion 2009

Neun Tiere hatten es in den Endring zur Wahl des Grand Champions 2009 geschafft: jeweils drei Siegerkühe aus den Klassen Schwarzbunt und Rotbunt, das Siegertier aus den vier Nachzuchtgruppen sowie jeweils eine Vertreterin der Rassen Jersey und Fleckvieh. Doch nur eine konnte Grand Champion 2009 auf der Schau der Rinder-Union West (RUW) eG in Hamm am Donnerstag werden. Nach längerer Beratung entschieden sich letztendlich die vier Richter um 23.40 Uhr für die Cadon-Tochter Feuer, die bereits Siegerin in der Klasse Rotbunt alt wurde. Trotz ihrer acht Jahre konnte die Rotbunte nach der Kommentiertung der Richter vor allem mit ihrer hervorragenden Beinqualität und guter Bewegung glänzen. Aussteller von Feuer sind Stefan und Matthias Zens aus Musweiler.

Die weiteren Endring-Kandidaten waren:

  • Katalognr. 145: Alisa von Lasso - Siegerin Schwarzbunt alt
  • Katalognr. 23: WIT Extasy von Salto - Siegerin Rotbunt mittel
  • Katalognr. 99: WG Nofrete von Goldwin - Siegerin Schwarzbunt mittel
  • Katalognr. 18: Cornetta von September - Siegerin Rotbunt jung
  • Katalognr. 80: Kayal von Goldwin - Siegerin Schwarzbunt jung
  • Katalognr. 61: Fiesta von Timras - Siegerin Nachzucht
  • Katalognr. 156: 791 von Paramount - Siegerin Jersey
  • Katalognr. 167: Trommel von Rogeld - Siegerin Fleckvieh


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen