Zum Inhalt springen
12 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nachrichten aus der Landwirtschaft

"Land schafft Verbindung"

Bauernproteste überall im Land

Viele tausend Traktoren haben am gestrigen Dienstag den Verkehr in Münster, Bonn, Oldenburg und etlichen anderen Städten lahmgelegt. Einen Eindruck von den Demonstrationen der Bauern vermittelt unsere Bildergalerie.

weiterlesen

Land schafft Verbindung

Bauerndemo in Bonn: "Uns brennt der Kittel"

Zum Bauernprotest in Bonn kamen einige Tausend Teilnehmer und teilten kräftig gegen die Ministerinnen Klöckner und Schulze aus.

weiterlesen

Land schafft Verbindung

Bauerndemo in Bonn: "Sprecht mit uns!" Digital Plus

In nur drei Wochen haben sich tausende Landwirte unter dem Motto „Land schafft Verbindung“ zusammengeschlossen und bundesweite Protestaktionen auf die Beine gestellt. Was sind die Hintergründe und Ziele?

weiterlesen

Wittgensteiner Land

Wisentherde: Ist der Zaun eine Luftnummer?

Die Wisentherde im Wittgensteiner Land sorgt weiterhin für Streit - und für Schlagzeilen. Nun gibt es Zweifel am Kompromiss der "Wisent-Koordinierungsgruppe".

weiterlesen

Suche in: Nachrichten aus der Landwirtschaft

68. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse

Schwache Kartoffelerträge

Trotz gestiegener Anbaufläche liegt die Erntemenge für Kartoffeln unter dem langjährigen Durchschnitt. Grund sind die niedrigen Erträge.

weiterlesen

Bodenfruchtbarkeit

Bodenfruchtbarkeit im Mittelpunkt

Landwirte wollen nachhaltig produzieren. Die Bodenfruchtbarkeit spielt dabei eine große Rolle. Was Bodenfruchtbarkeit ausmacht und welche Faktoren sie beeinflussen, war Thema eines Feldtages in Wilstedt (Niedersachsen).

weiterlesen

Nachrichten

Kastration: Wer steht auf der Bremse?

Ebermast, Impfung oder Isofluran: Aldi und Rewe geben vor, alle Kastrationsalternativen zu akzeptieren. Woran liegt es dann, dass Schlachter und Fleischverarbeiter sich weiter skeptisch verhalten?

weiterlesen

Nachrichten

Zwischenfrüchte haben Potenzial

Der Anbau von Zwischenfrucht vor Stoppelweizen ist sinnvoll, aber nicht einfach. Dies zeigte eine Maschinenvorführung im hessischen Edermünde.

weiterlesen

Konkrete Ziele für das Klima

Klimaschutzgesetz beschlossen

Die Landwirtschaft soll ihren Treibhausgasausstoß zwischen 2020 und 2030 um gut 17% auf 58 Mio. t im Jahr senken. Wichtige Elemente dabei sind die Senkung der Stickstoffüberschüsse und mehr energetische Nutzung von Wirtschaftsdünger.

weiterlesen

Technik und neue Energie

Ministerium legt Windplan vor

Rund einen Monat nach dem Krisentreffen mit der Windbranche Anfang September hat das Bundeswirtschaftsministerium einen Arbeitsplan vorgelegt, der helfen soll, die Akzeptanz von Windenergie an Land zu erhöhen und Genehmigungsverfahren zu beschleunigen.

weiterlesen

Nachrichten

Röring: „Wir kämpfen für dieselben Ziele“

WLV-Präsident Johannes Röring spricht im Wochenblatt-Interview zu den verschiedenen Demonstrationen der Bauern in Bonn.

weiterlesen

Nachrichten

Demo in Bonn: „Angriff aufs Eigentum“

1000 Landwirte mit 100 Schleppern demonstrierten vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn gegen das Agrarpaket. „Noch nie hat uns eine Bundesregierung so in die Enge getrieben“, kritisierte Präsident Bernhard Conzen.

weiterlesen

Nachrichten

Besamungen mit Weiß-Blauen Belgiern: Mehr Strapazen und weniger Milch

Um die Kälbererlöse zu steigern, besamen Landwirte einige Kühe mit Weiß-Blauen Belgiern. Doch dadurch steigt die Gefahr von Schwergeburten und verfrühten Abgängen.

weiterlesen

Nutztierstrategie in NRW

Außenklima als Ausweg für Schweinehalter?

Mit einer Nutztierstrategie will NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula ­Heinen-Esser den Schweinehaltern eine Perspektive geben.

weiterlesen

Nachrichten

Weidehaltung trotz Wolf?

Nicht nur Schafe, sondern auch Rinder und Pferde auf der Weide sind für Wölfe potenzielle Beute. In Südwestfalen sorgen sich die Landwirte um die Sicherheit ihrer Tiere. Fördermittel für Zäune gibt es in der Regel für sie nicht.

weiterlesen

Nachrichten

Velen: Gülle-Aufbereitung läuft

Nach langer Vorbereitungszeit ist die Gülle-Aufbereitungsanlage der NDM Naturwertstoffe GmbH in Velen in Betrieb. Die Nährstoffe aus 200.000 m3 Gülle sollen, zu marktfähigen Wertstoffen aufbereitet, die Region verlassen.

weiterlesen

Landwirtegruppe ruft zur Kundgebung in die frühere Bundeshauptstadt auf

Bauernkundgebung am 22. Oktober in Bonn

Mit dem Slogan „Land schafft Verbindung - wir rufen zu Tisch“ fordert eine Gruppe von Landwirten ihre Berufskollegen vor allem im Internet auf, zu einer Kundgebung am 22. Oktober nach Bonn zu kommen. Erwartet werden Tausende Landwirte und Angehörige.

weiterlesen

Nachrichten

Erdgasleitung Zeelink: Streit um Verdichterstation auf Acker

Die Open Grid Europe GmbH will für die Erdgasleitung Zeelink eine Verdichter­station in Legden bauen. Doch warum auf bestem Ackerland? Landwirte und andere Anwohner in der Bauerschaft Haulingort verstehen die Planung nicht.

weiterlesen

Öffentlicher Warenrückruf

DMK ruft Frischmilch zurück

Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH sowie die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG rufen wegen möglicher Keimbelastungen den Artikel Frische Fettarme Milch (1,5 %) mit bestimmten Mindesthaltbarkeitsdaten zurück.

weiterlesen

Umfrage der FH Kiel

Milch: Welche Lieferbeziehung ist gewünscht?

Jane Feddersen untersucht in ihrer Masterarbeit Milchlieferbeziehungen. Für eine Umfrage sucht sie noch Teilnehmer.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen