Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nachrichten aus der Landwirtschaft

Gerissenes Schaf in Lengerich

Ein Wolf war es nicht

Übel zugerichtet war das Schaf, das ein Schafhalter Mitte November auf einer Weide bei Lengerich gefunden hat. Rasch hieß es, ein Wolf könnte es gerissen haben. Doch nun stellt sich eine andere Ursache heraus. Sie ist aber auch nicht beruhigend.

Lesen Sie weiter

Entscheidung im Artland

Samtgemeinde lehnt Glyphosat ab

In Medien ist bereits von einem "gallischen Dorf" die Rede: Die Samtgemeinde Artland im Landkreis Osnabrück hat den Einsatz von glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln untersagt. Die Entscheidung bezieht sich auf 60 ha gemeindeeigenes Ackerland.

Lesen Sie weiter

Anzeige

Gerichtsurteil

Geld der Genossen veruntreut Digital Plus

Der Kauf von brasilianischem Mais sollte Gewinn bringen, doch er wurde 
nie geliefert. Für die Genossenschaft in Saerbeck entstand ein Schaden in Millionenhöhe. Jetzt wurde der ehemalige Geschäftsführer verurteilt.

Lesen Sie weiter

Ostdeutschland

Grunderwerb wird gedeckelt

Ab 1. Januar begrenzt die staatliche Bodenverwertungs- und Verwaltungsgesellschaft den Verkauf landwirtschaftlicher Flächen auf maximal 450 ha. In Sachsen-Anhalt liegt die Obergrenze niedriger.

Lesen Sie weiter

Windenergie

Das ging daneben Digital Plus

In diesem Jahr fanden die ersten Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land statt. Jetzt steht die Branche vor einem Scherbenhaufen.

Lesen Sie weiter

Niederlande

Geflügelgrippe in Entenmastbetrieb

In einem Entenmastbetrieb im niederländischen Biddinghuizen ist am vergangenen Freitag die Geflügelgrippe diagnostiziert worden. Es gilt eine landesweite Aufstallungspflicht für unternehmerischen Geflügelhaltungen. 16.000 Enten wurden getötet.

Lesen Sie weiter

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Karl Werring ist neuer Präsident

Bei der Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer wurde Karl Werring aus Sendenhorst zum neuen Kammerpräsidenten gewählt. Er folgt damit Johannes Frizen im Amt. Zu neuen Vizepräsidenten gewählt wurden Martin Dahlmann und Oliver Beitzel.

Lesen Sie weiter

Agrarpolitik

Wohin fließen die Direktzahlungen?

In Deutschland sind 2016 landwirtschaftliche Direktzahlungen in Höhe von 4,84 Mrd. € an 316.600 Antragssteller ausgeschüttet worden. Bei der Verteilung der Mittel offenbart die Statistik erhebliche Unterschiede.

Lesen Sie weiter

Verkehrsunfälle

Wild auf der Straße

Rehe und Wildschweine verursachen die allermeisten Wildunfälle auf Deutschlands Straßen. Im Jagdjahr 2016/17 wurden rund 228.000 solcher Unfälle gezählt. ADAC mahnt Autofahrer zu angepasstem Fahrtempo und vorausschauendem Fahren.

Lesen Sie weiter

Verkehrsrecht

Motorradunfall durch Werbeschild am Hof?

Schwerste Verletzungen zieht sich ein Motorradfahrer zu, als er 2013 auf einer Landstraße stürzt und gegen ein Hof-Werbeschild prallt. Der Fahrer klagt gegen den Landwirt – doch nun stellt das OLG Hamm klar: Der Bauer hat alles richtig gemacht.

Lesen Sie weiter

Klimawandel

Weiter wie bisher?

Was passiert in Deutschland, wenn nichts gegen den Klimawandel getan wird und die Atmosphäre sich um 4 °C erwärmt? Ein Projekt der Bundesländer blickt in eine Zukunft, die auch für die Landwirtschaft ungemütlich werden könnte.

Lesen Sie weiter

Rewe

Antibiotika-freies Fleisch vom Tisch?

Die Rewe scheint ihre Strategie geändert zu haben. Statt bei ihrem Qualitätsfleischprogramm „Meat 4 you“ wie bisher die „Antibiotika-Freiheit“ zu bewerben, lobt sie diese Produkte jetzt nur noch mit dem Hinweis „regional und sau-gut“ aus.

Lesen Sie weiter

Landwirtschaftskammer

Generationswechsel Digital Plus

Das Präsidium der Landwirtschaftskammer wird am Freitag neu gewählt. Aller Voraussicht nach wird Karl Werring der Nachfolger von Johannes Frizen.

Lesen Sie weiter

Molkereien

Hochwald bleibt auf Kurs Digital Plus

Obwohl die Auszahlung aktuell schlechter ist als bei Wettbewerbern, hält die Führung der Hochwald-Molkerei am eingeschlagenen Weg der Konsolidierung und des Neubaus fest.

Lesen Sie weiter

Milchviehhaltung

Die Milchleistung ist etwas gesunken

Der Strukturwandel in der heimischen Milchviehhaltung schlägt sich in der Bilanz der Milchleistungsprüfung (MLP) nieder. Im Kontrolljahr 2016/17 gab eine Milchkuh im Bundesdurchschnitt 8541 kg Milch – 58 kg weniger als im Vorjahr.

Lesen Sie weiter

EU-Agrarpolitik

Was kommt nach 2020?

Weitere Reaktionen auf die Agrar-Vorschläge der EU-Kommission: WLV und andere Agrarverbände reagieren mit zurückhaltender Zustimmung, während der Tierschutzbund konkrete Lösungsvorschläge vermisst.

Lesen Sie weiter

Bayer - Monsanto

US-Behörde erlaubt Monsanto-Übernahme

Die Bayer AG ist bei der Übernahme von Monsanto einen Schritt weitergekommen. Eine Behörde in den USA hat ihre Überprüfung der Transaktion mit für Bayer positivem Ergebnis abgeschlossen.

Lesen Sie weiter

Ökologischer Maisanbau

Mais für Biokühe

Mais ist ein wichtiger Bestandteil in Rationen – auch für Biokühe. Der ökologische Anbau birgt jedoch Risiken, die es zu bewältigen gilt.

Lesen Sie weiter

EU-Agrarpolitik

EU will Greening abschaffen

Der EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat in Brüssel seine Pläne zur „Ernährung und Landwirtschaft der Zukunft“ vorgestellt. Damit hat er unter Agrarpolitikern nicht nur Begeisterung ausgelöst.

Lesen Sie weiter

Hambacher Forst

Erst mal unantastbar

Das Waldgebiet "Hambacher Forst" am Rande des rheinischen Braunkohlereviers ist zum umkämpften Symbol geworden. Das Oberverwaltungsgericht Münster stoppte nun die von der RWE geplante Abholzung – vorläufig.

Lesen Sie weiter
Alle Artikel anzeigen

Anzeige

50/2017

Unsere neueste Ausgabe

Eine Sternwarte auf dem Land

Anmelden zum Lesen Vorschau

Anzeige