Bauernproteste

Naarmann und K+K einigen sich

Produkte der Privatmolkerei Naarmann sind in Kürze wieder in K+K Filialen verfügbar.

Die Bauernproteste vor dem Zentrallager von Klaas und Kock (K+K) in Gronau haben Wirkung gezeigt. In einer Pressemitteilung teilte das Handelsunterehmen mit, dass die am Vormittag geführten Gespräche zu einer Einigung geführt haben. In Kürze soll "wieder das bekannte Naarmann Sortiment in allen K+K Filialen verfügbar" seien, so heißt es in der Mitteilung weiter.

Man bedaure, dass einige Produkte von Naarmann vorübergehend nicht verfügbar gewesen seien und verweist auf die halbjährlich stattfindenden Verhandlungen, die bis zum heutigen Tag zu keiner Einigung geführt hätten.

Mehr zu den Bauernprotesten der vergangenen Wochen:



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen