Zum Inhalt springen
18 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Suche

Sucheinstellungen

Meinung

Wertvolle Wanderjahre

Vollgepackt mit Wissen und Praxiserfahrung steht den neuen Agrarbetriebswirten die Welt offen. Doch auf manchen wartet zu Hause (noch) kein eigener Hof - das kann auch eine Chance sein.

weiterlesen

Meinung

Warten auf Wasser

Schon wieder: Höchstwerte bei Temperatur und Minusrekorde beim Niederschlag machen, ähnlich wie im Vorjahr, den Kulturen zu schaffen.

weiterlesen

Kommentar

Weltretter im Glashaus

Handelsvertreter verramschen Lebensmittel und belehren Bauern bei Tierwohl und Nachhaltigkeit. Bürger möchten nicht auf Steingärten und Billigflüge verzichten – und drücken den Arten- und Klimaschutz den Landwirten aufs Auge.

weiterlesen

Meinung

Hofübergabe: Ein Gemeinschaftsprojekt

Wenn einer zum Hoferben wird, müssen andere verzichten - das birgt Zündstoff. Die weichenden Erben müssen finanziell wie persönlich zurückstecken. Damit nicht nur die Betriebe, sondern auch die Familien eine Hofübergabe unbeschadet überstehen, ist größtmögliche Offenheit gefragt.

weiterlesen

Meinung

Kein einfacher Weg

Johannes Röring hat in den Gremien des WLV nicht mehr den Rückhalt, auf den ein Präsident angewiesen ist. Den es braucht, um die Interessen der Mitglieder mit Vehemenz und Glaubwürdigkeit zu vertreten. Und so entscheidet er sich für den Rückzug.

weiterlesen

Meinung

Milchpreisvergleich: Wenig Grund zum Feiern

Steigende Kosten, verschärfte Auflagen, schrumpfende Erlöse: Viele Milchviehhalter fühlen sich wie im Hamsterrad. Je nach Molkerei und Milchmenge trifft der Strukturwandel die Landwirte aber unterschiedlich hart.

weiterlesen

Meinung

Sauenhaltung: Ein Ende mit Schrecken?

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will die Haltung in Deckzentrum und Abferkelstall neu regeln. Der Verordnungsentwurf bietet den Sauenhaltern zwar Rechtssicherheit, aber keine Perspektive.

weiterlesen

Nach der Europawahl

Eine neue Zeitrechnung

Europa hat gewählt und seine Machtverhältnisse neu geordnet: Konservative und Sozialdemokraten verlieren an Stimmen. Liberale, Grüne, aber auch rechtsnationale Parteien verzeichnen Gewinne. Die Arbeit der EU wird dadurch nicht einfacher. Gefragt ist jetzt eine neue Allianz der Demokraten ohne Grabenkämpfe.

weiterlesen

Kommentar

Wählen gehen für Europa!

400 Mio. Bürger entscheiden an diesem Wochenende darüber, wie es mit der EU weitergeht. In Brüssel gibt es einiges zu verbessern. Aber das ist kein Grund, nicht zur Wahl zu gehen, im Gegenteil: Wer nicht wählt, überlässt das Feld den Rattenfängern.

weiterlesen

Meinung

Digitale Landwirtschaft: Luftschloss 4.0?

Über Digitales zu reden ist chic. Ministerinnen versprechen die Bits vom Himmel und übersehen, dass an vielen „Milchkannen“ nicht mal ein Notruf per Handy möglich ist. Auch Landwirte und Hersteller sind gefragt. Sie sollten sich auf überschaubare, kompatible Lösungen konzentrieren.

weiterlesen