Bauarbeiten in der Steuererklärung

Finanzgericht zum neuen Hofpflaster: "Sie müssen nachzahlen!" Plus

Finanzgericht Münster weist Klage zurück: Eheleute müssen neue Hof­befestigung über 19 Jahre abschreiben und Einkommensteuer nachentrichten.

Was ist sofort abziehbarer Erhaltungsaufwand und was zählt zum Herstellungsaufwand, der über die Nutzungsdauer einer Anlage abzuschreiben ist?

Das Finanzgericht Münster hat mit Urteil vom 22. Januar 2020 landwirtschaftlichen Eheleuten eine bittere Pille verpasst. Das Gericht hat ihre Klage gegen einen vom Finanzamt geänderten Steuerbescheid abgewiesen. Deshalb müssen sie nachträglich etwa 28.000 € für das Wirtschaftsjahr 2012/13 versteuern.

Streit um Baumaßnahme auf dem Hof

Ab 2012 hatten die Eheleute eine stark beschädigte geteerte Fläche auf ihrem Hof, 689 m2, erneuern lassen. Der Asphalt wies große Löcher und Risse auf. An mehreren Stellen trat grober Schotter hervor, bei Regen bildeten sich Pfützen. Die beauftragte Firma berechnete für ihre Bauleistung knapp 32 .000 €. Im Wirtschaftsjahr 2012/13 machten die Eheleute rund 28 .100 € Aufwendungen für die Hofbefestigung als Erhaltungsaufwand steuerlich geltend.

Doch 2015 stellte ein Betriebs­prüfer fest: Die Aufwendungen für die Hofbefestigung seien kein sofort abziehbarer Erhaltungsaufwand. Es lägen aktivierungs­pflichtige Herstellungskosten vor, die mit einer Nutzungsdauer von 19 Jahren...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen