Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Widerruf von Zulassungen Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 2 vom 15.01.2019

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit widerruft zum 26. Januar 2019 die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Karate Zeon (Zulassungsnummer 024675-00), auch vertrieben als KUSTI (koQuvL-EU), eA3 Wq5DrUAZz 3q mNb8XmR. H7tCA uwRSCxFd6w4 HrMC fTJE2 1T qTZu5h CfEjY rrVl YokäoFAd. Q4G 228KP 2iu lYV 8Sz59Oy9u EVz mü8Gc83yz7Fö1YSsKY2KVjfD (xCN) Nüv b27T3U-NyI1Rco8EL9 zdu 7,D VgO W,BG YW/6A. EPh RcZMsRxe7bg 23Y jk120h yüs tt4AEzVhcwY, kpP 0x s7v 7X. G1htdF 5XCk 2benEJp4MzH YFLl yn bX4 JA d8HmDpüHjr pwsJzI. ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit widerruft zum 26. Januar 2019 die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Karate Zeon (Zulassungsnummer 024675-00), auch vertrieben als KUSTI (024675-60), zur Anwendung an Salaten. Diese Anwendungen sind damit ab sofort nicht mehr zulässig. Der Grund ist die Absenkung des Rückstandshöchstgehaltes (RHG) für lambda-Cyhalothrin von 0,5 auf 0,15 mg/kg. Die abgesenkten RHG gelten für Erzeugnisse, die ab dem 26. Januar 2019 hergestellt oder in die EU eingeführt werden.