Zum Inhalt springen
21 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Umfangreiche Fraßschäden durch Kohlerdflöhe Digital Plus

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 26 vom 18.07.2019

Auf verschiedenen Kohlflächen hat der Besatz mit Kohlerdflöhen in diesem Jahr dramatisch zugenommen. Sofern es bei anhaltend trocken warmer Witterung bleibt, ist mit weiterer Befallszunahme zurechnen. Kontrollen sollten dringend vorgenommen werden. Mit Netzen bedeckte Flächen sind dabei unbedingt mit einzubeziehen. In der Nähe von Rapsflächen ist der Befallsdruck besonders hoch.Geschädigt werden neben de

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Auf verschiedenen Kohlflächen hat der Besatz mit Kohlerdflöhen in diesem Jahr dramatisch zugenommen. Sofern es bei anhaltend trocken warmer Witterung bleibt, ist mit weiterer Befallszunahme zurechnen. Kontrollen sollten dringend vorgenommen werden. Mit Netzen bedeckte Flächen sind dabei unbedingt mit einzubeziehen. In der Nähe von Rapsflächen ist der Befallsdruck besonders hoch.Geschädigt werden neben den Kohlkulturen auch Radieschen und Rettich sowie alle kreuzblütigen Pflanzen. Mit einem hohen Befallsdruck ist bis zum August zu rechnen. Ab dann erscheinen die Jungkäfer der neuen Generation, die aber deutlich weniger Schäden verursachen. Ab Frühherbst suchen die Käfer dann die Winterquartiere auf.Erdflöhe können verschiedene Viren übertragen. Auch eine Verschleppung von Pilzsporen, z. B. Alternaria, über den Verdauungstrakt bzw. durch Anhaftung am Körper ist möglich.Eine Bekämpfung ist lohnend bei mehr als 10 % Fraßschaden. Lockerung der Bodenoberfläche hilft beider Befallsreduzierung, da die Käfer rauen Boden meiden. Insektizide Maßnahmen sind mit allen Präparaten möglich, die in der jeweiligen Kultur gegen beißende Insekten ausgewiesen sind. Bei dem Einsatz der Mittel von Mospilan SG und Calypso sollte die Wirkung anschließend kontrolliert werden.Beim Einsatz von SpinTor werden Kohlerdflöhe der Erfahrung nach gut miterfasst.