Förderkredite - Landwirtschaftliche Rentenbank

Aktuell: Zinskonditionen der Rentenbank weiter gesunken

Die Landwirtschaftlichen Rentenbank meldet eine Senkung der Konditionen ab 2. August 2022. Auf dieser Seite geben wir die aktuellen Zinssätze weiter.

Gemäß der Entwicklung an den Kapitalmärkten passt die Landwirtschaftliche Rentenbank die Zinssätze ihrer Förderkredite laufend an. Wo liegt der Sollzinsatz bei den Programmkrediten für Landwirte heute? Welche Programmkredite und Laufzeiten gibt es mit welchen Konditionen?

Wir informieren Sie hier über den aktuellen Stand ist. Sobald die Landwirtschaftliche Rentenbank uns ihre Zahlen meldet, lesen Sie es bei uns. Außerdem stellen wir das aktuelle Rundschreiben mit allen Konditionen zum Download bereit.

Zinskonditionen-Update: 2. August 2022, 15 Uhr

Die Landwirtschaftlichen Rentenbank meldet eine Senkung der Konditionen per 2. August 2022.

Beispiel Preisklasse (A), LR-Top (Ratendarlehen): Innerhalb der besonders günstigen „Top-Konditionen“ liegt der Sollzinssatz in der günstigsten Preisklasse (A) bei einer Laufzeit und Zinsbindung von zehn Jahren mit einem tilgunsfreiem Jahr jetzt bei nominal 2,30 %; bei einer Laufzeit von 20 Jahren, einem tilgunsfreiem Jahr und einer Zinsbindung von zehn Jahren sind es aktuell nominal 2,50 %.

Beispiel "LR-Basis" (Ratendarlehen): Innerhalb der „LR-Basis-Konditionen“ liegt der Sollzinssatz in der Preisklasse (A) bei einer Laufzeit und Zinsbindung von zehn Jahren mit einem tilgungsfreien Jahr jetzt bei nominal 2,45 %, bei einer Laufzeit von 20 Jahren, einer Zinsbindung von zehn Jahren und einem tilgunsfreiem Jahr sind es aktuell nominal 2,65 %.

Beihilfefreie Konditionen "LR-Top" (Ratendarlehen): Der Sollzinssatz in der Preisklasse (A) liegt jetzt jeweils effektiv bei 2,32 % bei den Laufzeiten und Zinsbindungen von zehn Jahr mit einem tilgungsfreiem Jahr. Bei 20 Jahren Laufzeit und zehnjähriger Zinsbindung bei einem tilgunsfreiem Jahr beträgt der Sollzinssatz aktuell 2,52 % effektiv.

Das aktuelle Konditionenrundschreiben Nr. 22 / 2022 vom 2. August 2022 finden Sie hier zum Download.

Über die Rentenbank

Die Landwirtschaftliche Rentenbank ist die deutsche Förderbank für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum. Die Förderprogramme der Rentenbank richten sich unter anderem an Unternehmen der Agrar-, Ernährungs- und Forstwirtschaft sowie Unternehmen im Bereich Fischerei oder erneuerbarer Energien und dienen der Finanzierung von Investitionen oder Betriebsmitteln.

Lesen Sie mehr:

Energiepreispauschale

300 € Entlastung auch für Landwirte

vor

Energiepreispauschale: Auch Land- und Forstwirte, die 2022 Einkünfte erzielt haben, sind anspruchsberechtigt.

Landwirtschaft im Nebenerwerb

Dauerbrenner „Alterskasse“

vor

Wer einen landwirtschaftlichen Betrieb führt, für den geht kein Weg an der Alterskasse vorbei. In bestimmten Fällen können sich Nebenerwerbslandwirte befreien lassen. Ob das immer eine gute Idee...

Neu beim digitalen Agrarbüro: Rechnungen schreiben, Düngebedarfsermittlung und mehr. Kostenlose Online-Schulung am 2. Februar.


Mehr zu dem Thema