Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband

Corona: WLV verschiebt Wahlen

Aufgrund der Corona-Restriktionen verschiebt der WLV seine Wahlen auf Anfang 2022.

Beim Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) gibt es in diesem Jahr keine Wahlen mehr. Aufgrund der kritischen Corona-Situation haben die Vorsitzenden der Kreisverbände die für die kommenden Monate geplanten Verbandswahlen verschoben. Das überarbeitete Infektionsschutzgesetz und die neue Coronaschutz-Verordnung in NRW, die Gremiensitzungen in Präsenz von mehr als 20 Personen untersagt, verhindere auf Sicht einen reibungslosen Ablauf.

Die Wahlen auf Ortsebene sollen nun bis spätestens Ende Januar 2022 gelaufen sein, die Wahlen auf Kreis- und Bezirksebene sollen im Februar 2022 stattfinden. Für März 2022 ist Wahl des Präsidiums geplant. Zudem will der WKV die Wahlperiode auf zwei Jahre verkürzen, sodass die nach 2022 folgenden Wahlen in den Winterversammlungen 2023/2024 abgehalten werden.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen