Berufsnachwuchs

Agrar-Karrieretag digital

In diesem Jahr findet der Agrar-Karrieretag erstmals digital statt. Interessierte können Personaler aus der Agrarbranche online treffen. Dazu streamt das Wochenblatt und Karrero ein passendes Fachprogramm.

In diesem Jahr findet der Agrar-Karrieretag erstmals rein digital statt. Was macht ein Futtermittelberater? Welche Jobs bietet der Agrarhandel? Welche Chancen ermöglicht der Betriebshilfsdienst als Arbeitgeber? Antwort auf diese Fragen gibt es beim ersten „Agrar-Karrieretag digital“ des Wochenblattes für Landwirtschaft und Landleben und der Jobplattform Karrero. Am Donnerstag, 4.Februar 2021, dreht sich alles rund um den Einstieg in die grüne Branche. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mit Gummistiefel und Tablet

Teilnehmende erfahren, wie vielfältig und modern die Arbeitswelt in der Landwirtschaft und den vor- und nachgelagerten Bereichen ist. Nicht nur die Gummistiefel gehören dazu, sondern auch Tablet und Apps. Die Agrarbranche verbindet Bodenständigkeit und Modernität. Gesucht werden junge Talente, die die Arbeit auf den Höfen kennen oder kennenlernen wollen, die sich den Neuheiten der digitalen Arbeitswelt stellen und offen im Gespräch sind.

Für den digitalen Kontakt stehen die Personaler namhafter Unternehmen aus der Agrarbranche bereit. AGRAVIS, der Landtechnikriese Claas und der Saatgutspezialist KWS zeigen, welche Stellen und Aufgaben sie für den Nachwuchs haben. Interessant für einen Berufseinstieg sind möglicherweise auch der Betriebshilfsdienst und die Futtermittelspezialisten; auch sie haben Antworten auf die Fragen der jungen Leute.

Teilnahme ist kostenlos

Der Agrar-Karrieretag ist aber nicht nur digitaler Treffpunkt. Sondern parallel dazu läuft auch von 11 bis 17 Uhr ein Programm mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen, das live übertragen wird. Wie wirkt die Corona-Pandemie auf die Agrarbranche? Welche Gehälter zahlen die Unternehmen? Welche Möglichkeiten hat man als Agrarbetriebswirt auf dem Arbeitsmarkt? Per Chat haben die Teilnehmer, die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Außerdem können sich Interessierte Anregungen für ihre Bewerbungen holen und ein Vorstellungsgespräch üben. Wer beim Agrar-Karrieretag 2021 teilnehmen möchte, muss sich unter karriere.wochenblatt.com anmelden und bekommt seine Zugangsdaten zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ähnliche Beiträge

Berufswahl

Die Agrar-Karriere in einem Heft

vor von Patrick Otte

Praktiker berichten über ihren Weg in die Agrarbranche. Wissenschaftler blicken auf die Landwirtschaft von Morgen. Das alles steht im Agrar-Karriereheft. Hier geht’s zum gratis E-Paper.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen