Pflanzenbau aktuell

Mais: Pflanzen schieben noch Narbenfäden

Trockenstress und Hitze haben dazu geführt, dass Mais nicht immer befruchten konnte. Lohnt die vorzeitige Ernte, wenn Körner fehlen?

Auf leichten Böden und flachgründigen Standorten steht Mais seit Wochen massiv unter Trockenstress. Die Pflanzen sind deutlich gestaucht, teilweise blieben die Fahnen in den Blatttüten stecken. Mit dem lokal sehr unterschiedlichen Regen ab dem 20. Juli konnten sich die trockengestressten Maisbestände zumindest vorübergehend etwas erholen. Vielfach haben die Pflanzen dann in diesen Beständen noch Narbenfäden geschoben.

Leider mangelt es jetzt aber regelmäßig an fertilen Pollen, sodass keine Befruchtung erfolgen kann. Ohne...


Mehr zu dem Thema