Ackerfuchsschwanz — Falsches Saatbeet Plus

15. September 2020 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Unkrautbekämpfung vor Getreide: Getreideaussaat: Abtöten von Ackerfuchsschwanz auf dem falschen Saatbeet (Höhenlagen).
Dort, wo die Verhältnisse es zulassen, bietet das trockene Wetter gute Möglichkeiten, unerwünschten Aufwuchs mechanisch zu beseitigen. Ein falsches Saatbeet ist aber darauf angelegt, dass der Boden kurz vor oder zur Saat nicht bzw. so wenig wie möglich bewegt wird. Bodenbewegung würde erneuten Fuchsschwanzauflauf provozieren, der dann in der Kultur nur schwer zu beseitigen ist.

Der aufgelaufene Fuchsschwanz wird also mit Glyphosat abgetötet.

Empfehlungen zur Anwendung: Durch die trocken-heißen Bedingungen haben aufgelaufene Pflanzen eine dicke...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen