Dr. Carin-Martina Tröltzsch und Marco Fleischmann wurden auf der Mitgliederversammlung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) zu Fachbereichsvorsitzenden gewählt.

Wir haben bei vier Kreisen im Münsterland nachgefragt, wie sie die Anträge zur Grundwasserentnahme für Beregnungszwecke in diesem Jahr bewerten.

Betriebshilfe

Betriebshelfer im Einsatz

vor von Patrick Otte

Manfred Hörstmann ist Betriebshelfer seit 47 Jahren. Auf den Höfen erlebt er Höhen und Tiefen und steht den Familien mit Rat und Tat zur Seite. Dabei kommt der eigene Betrieb aber nicht zu kurz.

Um die Anforderungen an die künftige Tierhaltung zu erfüllen, müssen die meisten Schweinehalter ihre Ställe um- oder neu bauen. Hohe Baukosten erfordern eine gute Investitionsplanung.

Meinung

Reicht unser Trinkwasser?

vor von Armin Asbrand

Unser Kollege Armin Asbrand verabschiedet sich nach mehr als 40 Jahren aus der Wochenblatt-Redaktion - und greift hier zum letzten Mal ein brisantes Thema auf: Wie steht es um unsere Wasservorräte?

Pflanzenbau aktuell

Getreide: Wie geht es weiter?

vor von LWK NRW

Die Entwicklung der Getreidebestände ist bislang stark verzögert, aber die Kulturen sind auch sehr gesund. Jetzt gilt es, die Bestände regelmäßig zu kontrollieren und Maßnahmen gezielt zu...

Pflanzenbau aktuell

Mais: Unkrautbekämpfung

vor von LWK NRW

Unter den trockenen und kühlen Bedingungen sind bislang kaum Unkräuter im Mais aufgelaufen. Deshalb sollten Anbauer wärmere Witterung zur Behandlung abwarten.

Pflanzenbau aktuell

Raps: Abwarten!

vor

Das Wachstumsstadium der meisten Rapsbestände ist jetzt richtig für eine Blütenbehandlung. Doch hierfür ist es noch zu kalt.

Pflanzenbau aktuell

Kartoffeln: Nachbauerklärung für das Anbaujahr 2020/21

vor von LWK NRW

Bis zum 30. Juni 2021 müssen Landwirte eine Nachbauauskunft geben und ggf. die Nachbaugebühr zahlen. Die Nichtbeachtung kann empfindliche Folgen haben.

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben: Bislang kaum Läuse

vor

Das Blattlausmonitoring konnte bislang kaum Läuse in Zuckerrüben nachweisen. Für Gallant Super wurde die Zulassung widerrufen.