Umsatzsteuer auf Futter

Futtergesellschaften: Es bleibt bei 19 %

vor von Dr. Johanna Garbert

Ein erstes Urteil zu Futterhandelsgesellschaften bestätigt die Auffassung der Finanzverwaltung: Futterlieferungen sind mit 19 % statt 7 % zu versteuern.

Wochenblatt-Seminar zur Hofübergabe

Hof übertragen – Fehler vermeiden

vor von Dr. Johanna Garbert

Nach dem Wochenblatt-Onlineseminar zur Hofübergabe vom 23. März beantworten die Referenten hier weitere dringende Fragen der Teilnehmer.

Sägebranche auf den eigenen Vorteil bedacht

Holzmarkt: Kraftprobe gewünscht?

vor

Die durch Sturm und Borkenkäfer gebeutelten Waldbesitzer müssen zuschauen, wie die Sägeindustrie mit dem Verkauf von Balken, Latten und Co. Unsummen verdient. Für die Waldbesitzer bleibt nichts.

Wochenblatt-Interview mit Landwirtschaftsministerin

Heinen-Esser: „Wir brauchen die Mutterkuhhalter“

vor von Patrick Liste

Gekoppelte Prämien für Mutterkühe sollen kommen, der Wolf ist schon da: Welche Perspektive hat die Mutterkuhhaltung in NRW? - Das haben wir die Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser...

Pflanzenbau aktuell

Kartoffeln: Schutz vor Krautfäule und Unkraut

vor von LWK NRW

Während viele Kartoffelbestände noch nicht aufgelaufen sind und dort vor allem die Unkrautkontrolle wichtig ist, sollten Anbauer abgedeckte Frühkartoffeln schon vor Krautfäule schützen.

Pflanzenbau aktuell

Zuckerrüben: Zweite Behandlung im Nachauflauf nötig?

vor von LWK NRW

Nicht nur die Kulturpflanzen, sondern auch Läuse und Unkräuter kommen bei der aktuellen Witterung in Fahrt. Landwirte sollten ihre Bestände sorgfältig kontrollieren.

Pflanzenbau aktuell

Leguminosen: Auf Läuse und Unkraut achten

vor von LWK NRW

Halten Landwirte ihre Leguminosen mechanisch unkrautfrei, sollten sie prüfen, wie lange ein Striegelgang noch möglich ist. Außerdem treten erste Läuse auf.

Pflanzenbau aktuell

Sommergetreide: Bestände sauber und gesund halten

vor von LWK NRW

Sommergetreide beschattet den Boden noch lange nicht ausreichend. Entsprechend wichtig ist die Unkrautkontrolle.

Pflanzenbau aktuell

Getreide: Wie groß ist der Krankheitsdruck?

vor von LWK NRW

Die aktuelle Witterung ist wie gemacht für einige Pilzkrankheiten. Aber auch die Kulturen wachsen jetzt schnell. Wie halten Anbauer ihre Bestände gesund und stabil?

Ein Blick auf Wetter und Klima

Ungewöhnlich kühl – der April 2021

vor von Deutscher Wetterdienst DWD

Der April war kühl – nach mehreren Jahren, in denen dieser Monat extrem warm war. Was bedeutet das für die Vegetation?