Dr. Barbara Grabkowsky beschreibt, vor welchen Herausforderungen die Höfe im Oldenburger Münsterland stehen. Ihr Team von trafo:agrar gibt den Landwirten Impulse.

Pferd & Pferdesport

Reiter und Pferde aus Westfalen-Lippe im Turniersport

vor von Katja Schulze Topphoff

Wellington, Oliva, Opglabbeek, Riesenbeck: So platzierten sich Reiter und Pferde aus Westfalen-Lippe auf diesen und weiteren Turnierplätzen.

Wolfsriss

Pony stark verletzt

vor von Britta Petercord

Schon wieder ist im Wolfsgebiet Schermbeck ein Pony vermutlich durch Wölfe angegriffen worden, diesmal in Kirchhellen-Holthausen. Eine Frau in Hünxe sah einen Wolf in ihrem Carport.

Leitlinien für Karnevalsumzüge

Pferde im Karneval

vor von Britta Petercord

Pferde dürfen weiter in Karnevalszügen eingesetzt werden – allerdings unter strengeren Auflagen. In NRW sind hierzu nun neue Leitlinien aufgestellt worden.

Die Produktmärkte für Milch explodieren. Gleichzeitig auch die Anforderungen des Handels. Die Situation auf den Höfen etlicher Milcherzeuger ist übel. Ist ein Ausweg in Sicht?

Brunsterkennung

Kühe punktgenau besamen

vor von Prof. Dr. Steffen Hoy, Universität Gießen

Wie den Brunstbeginn am besten ermitteln? Ist die „Morgen-Abend-Regel“ noch zeitgemäß? Die Universität Gießen hat dazu Forschung betrieben.

Die Niedersächsische Landesregierung hat im Bundesrat beantragt, die Übergangsfrist für das Heraufsetzen des Mindesttransportalters von Kälbern von einem auf drei Jahre zu verlängern.

Im November 2021, sechs Monate, nachdem das Landgestüt wegen "tierschutzwidrigen Trainings" in den Schlagzeilen war, gab es eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen zur Tierhaltung im...

Agrarmärkte 2022

Ökomarkt nach dem Corona-Boom

vor von Dr. Karl Kempkens

Der Ökomarkt hat sich normalisiert. Die Aussichten sind vielfach positiv, aber nicht ungetrübt.

Agrarmärkte 2022

Flut trifft Obst- und Gemüsebauern hart

vor von Kurt Graaff

Das Hochwasser und die Corona-Pandemie beeinflussen den Markt für Obst und Gemüse.