Fachtagung: Gesunde Haltung - gesunde Pferde

Wettbewerb für Pferdebetriebe: Das sind die Sieger 2022

von Rebecca Kopf

Auf diesen Betrieben fühlen sich Pferde wohl: Wir stellen die Prämierten des Wettbewerbs "Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft" 2022 vor.

Im Streit um die roten Gebiete bekommt die neue schwarz-grüne Landesregierung viel Ärger ab. NRW-Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen ist jetzt gefordert.

Geld sicher anlegen

200 000 € clever anlegen

von Prof. Dr. Hartmut Walz, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

ETF oder Mischfonds: Wo können Privatpersonen einen hohen Geldbetrag in Zeiten magerer Zinsen und hoher Inflation gewinnbringend anlegen?

Förderkredite - Landwirtschaftliche Rentenbank

Landwirtschaftliche Rentenbank senkt Zinsen

von Rebecca Kopf

Die Landwirtschaftliche Rentenbank meldet eine Senkung der Konditionen per 30. November 2022.

Trockensteher

Kalbung gezielt vorbereiten

von Alina Schmidtmann

Trockensteher ein- oder zweiphasig füttern? Für beides gibt es gute Argumente. Vor allem kommt es jedoch auf die Futteraufnahme an.

Stromversorgung

Geht bald das Licht aus?

von Torsten Wobser

Plötzlich ist alles dunkel, Melkanlage und Fütterung stehen still und das Telefon funktioniert auch nicht. Dieses Szenario ist wahrscheinlicher geworden, doch wie groß ist das Risiko wirklich?

Warme Gebäude für wenig Geld

Brennstoff-Alternativen: Vom Acker in die Heizung?

von Elmar Brügger, LWK NRW

Das Heizen mit Gas und Heizöl ist in vielen Betrieben extrem teuer geworden. Heizungen auf Basis selbst angebauter Brennstoffe wie Holz, Miscanthus oder Stroh können eine Alternative sein.

Schweine füttern im November 2022

Futterpreise leicht gesunken

von Landwirtschaftskammer NRW

Die aktuellen Empfehlungen zur Fütterung von Schweinen gelten für Betriebe mit eigener Mahl- und Mischanlage – diesen Monat für den Raum Ostwestfalen und mit Futterpreisen vom 14. November.

Ackerbau im Klimawandel

Dürre im Sommer: Ist das jetzt normal?

von Julian Osthues

Nach dem vierten Dürre-Sommer seit 2018 stellt sich diese Frage. Andreas Brömser vom Deutschen Wetterdienst (DWD) sagt, dass Böden trotz gleicher Regenmengen trockener werden.

Die Witterung war 2022 hatte einiges zu bieten. Vielerorts prägten Hitze und Dürre das Jahr, aber einige Kulturen und Regionen profitierten von guten Bedingungen.