Die Forderung nach einem uneingeschränkten Recht auf freien Nachbau von Saatgut findet keine Unterstützung durch die Bundesregierung.

Von Rheine zum Dollart

Urlaub mit dem Oldtimer

vor von Patrick Otte

Vier Jungs aus Rheine verbindet ihre Leidenschaft für alte Traktoren. Wie gut ihre Oldies laufen, bewiesen sie auf einer Tour zur Emsmündung am Dollart.

Vorläufige Erntebilanz 2020

Im Corona-Jahr: Wie war die Erdbeer- und Spargelernte?

vor von Agra Europe (AgE)

Die Erdbeerernte in NRW ist stark geschrumpft: Fast die Hälfe weniger als im Vorjahr wurde 2020 von den Feldern in NRW geerntet. Nicht ganz so stark war der Einbruch beim Spargel.

Beim Baulehrschautag auf Haus Düsse informierten sich rund 60 Landwirte über die einzelnen Isofluran-Narkosegeräte zur Ferkelkastration. Die Landwirtschaftskammer hat auch detaillierte Videos zum...

Im Wochenblatt ist eine zweiseitige Aldi-Anzeige erschienen, die viele verärgert hat, vor allem wegen Nähe zur Tierrechts-Organisation "Peta". Zu den Hintergründen nimmt Chefredakteur Anselm...

Frankreich setzt sich für die nationale Notfallzulassung der Neonicotioiden im Rübenanbau ein. Damit würden die Wettbewerbsverzerrungen innerhalb der EU weiter verschärft. Die deutsche...

CO2-Fußabdruck

Berechnung des CO2-Fußabdrucks

vor von Carolin Lülf

Wie funktioniert die Berechnung von CO2-Fußabdrücken? Wir haben bei der Expertin Caroline Labonte nachgefragt, wie die Zahlen zustande kommen.

Digitales Agrarbüro

Agrardieselantrag: Ohne viel Aufwand

vor von Greta Bayer-Eynck

Bis zum 30. September ist noch Zeit für den Antrag auf Dieselrückvergütung. Digitale Hilfsmittel können die Eingabe deutlich schlanker und schneller machen. Ein paar Tipps:

Bundesumweltministerium

Insektenschutz und Randstreifen

vor von Agra Europe (AgE)

Für den Insektenschutz will das Bundesumweltministerium nicht nur die Landwirtschaft in die Pflicht nehmen. Auch die allgemeine Verminderung der Lichtverschmutzung soll zur Verbesserung beitragen.

Bei der Abstimmung des Bundesrats zur Neuregelung der Kastenstandhaltung von Sauen im Juli ist es zu einem Fehler gekommen, der zumindest kurzfristig wieder für Unsicherheit sorgen könnte.