Zum Inhalt springen
24 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Grüne Woche

Treffpunkt Landjugendstand

Treffpunkt für junge Leute vom Land ist traditionell der Landjugendstand auf dem Erlebnisbauernhof. In diesem Jahr haben ihn Landjugendliche aus Schleswig-Holstein gebaut. Themen sind unter anderem ehrenamtliches Engagement und Blühstreifen.

Auf dem Landjugendstand können junge Messebesucher per Punkt markieren, woher sie angereist sind. Im Bild Johanna Ladiges und Sören Kühl von der Landjugend Schleswig-Holstein.

"Landjugend blüht auf" und die Motivation für ehrenamtliches Engagement sind zwei zentrale Themen auf dem Stand des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) auf der Grünen Woche. In diesem Jahr haben 30 junge Leute aus Schleswig-Holstein den Messestand entworfen und auch selbst gebaut.

Die Landjugendlichen verteilen Saatmischungen für Blühstreifen, um das Land bunter zu machen, erklärte Sören Kühl, Landesvorstand der Landjugend Schleswig-Holstein. Außerdem wollen die Verantwortlichen des nördlichen Landjugendverbandes von den jungen Messebesuchern in einer Umfrage wissen, ob sie ehrenamtlich aktiv sind oder warum nicht. Denn zum Teil bleibe wegen langer Schultage in der Ganztagsschule oder langer Schulwege für junge Menschen wenig Zeit, sich zu engagieren, erklärte Johanna Ladiges, ebenfalls vom Landesvorstand.