Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Landjugend

Karneval: Einen Wagen für die Umzüge bauen

Malen, schrauben, basteln – seit fast zwei Wochen tüftelt die KLJB Füchtorf an ihrem Karnevalswagen. Jeden Tag gibt es neue Ideen, die umgesetzt werden wollen. Bis kommenden Freitag soll das Gemeinschaftsprojekt fertig sein.

„Top Gun“ – unter diesem Motto fuhr der Wagen der KLJB Füchtorf im vergangenen Jahr bei drei Karnevalsumzügen mit.

Am Wochenende ist es wieder soweit: Vielerorts fällt der Startschuss für die anstehenden Karnevalsumzüge. Die KLJB Füchtorf nimmt mit ihrem eigenen Wagen an drei von ihnen teil. Seit gut zwei Wochen treffen sich rund 30 Vereinsmitglieder jeden Tag, um an ihrem Wagen zu werkeln.

Mithilfe eines Beamers werfen die Helfer Bilder aus dem Internet auf die Wagenwände und zeichnen die Umrisse mit einem Bleistift nach. Anschließend geht es ans Ausmalen.

Motto gemeinsam umsetzen

Bevor sie mit dem Aufmalen der Motive beginnen konnten, haben die Landjugendlichen die Wände ihres Wagens weiß gestrichen und so das Motto „Top Gun“ aus dem vergangenen Jahr entfernt. Nun wollen sie ein Stück Mallorca ins Münsterland holen. Passend zum Thema „Ballermann 6“ brachte jeder von ihnen kreative Ideen für die Umsetzung ein. So entstand schnell ein Plan, wie der Wagen aussehen sollte: vorne ein Schriftzug mit dem Vereinsnamen, darunter das Motto, an den Seiten Palmen und Motive vom Bierkönig.

So sah der Wagen vergangenen Mittwoch aus.

Teilnahme an Umzügen

Bis zum Wochenende soll der Wagen fertig sein. Kommenden Sonntag wollen die Landjugendlichen dann beim Umzug in Harsewinkel teilnehmen. Rosenmontag geht es nach Füchtorf und Warendorf.