Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Junge Landwirte im Bild

Junglandwirte in Szene zu setzen, das war das Ziel eines Fotowettbewerbes der Fachschule Herford. Den erste Preis erhielt André Westermeyer aus Verl. Geplant ist, eine Plakatkampagne aus den Fotos zu machen.

Der erste Platz ging an André Westermeyer aus Verl, im Kreis Gütersloh. Foto: WLV

Junglandwirte in Szene zu setzen, das war das Ziel des Fotowettbewerbes der Fachschule Herford. Den erste Preis erhielt André Westermeyer aus Verl. Geplant ist, eine Plakatkampagne aus den Fotos zu machen.

Nach dem Motto „Wir machen Landwirtschaft“ veranstaltete die Fachschule Herford und der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband zum zweiten Mal den Wettbewerb.

Die Fachschüler hatten im Rahmen des Projekts Öffentlichkeitsarbeit die Aufgabe, Fotos zu machen. Sie sollten ihren Beruf, ihr Leben und Arbeiten in der Landwirtschaft darstellen und zeigen, mit wie viel Spaß, Freude und Überzeugung sie dabei sind.

Geehrt wurde die besten drei Fotos am vergangenen Donnerstag in der Fachschule in Herford. Für den ersten Platz gab es 50 €, für den zweiten 30 € und für den dritten 20 €. Einen Sonderpreis erhielt Matthias Betge aus Detmold für sein Vater-Sohn-Bild. Aus den Fotos wird eine Plakatkampagne entwickelt.