Erntehelfer gesucht

Corona: Agrarstudenten auf den Acker

Bundeslandwirtschaftsministerin ruft die Studierenden der Agrarfakultäten auf, sich als Erntehelfer einzubringen. Der Verdienst wird nicht auf den BAföG-Bezug angerechnet.

Vielen Gemüse- und Obstbetrieben fehlen aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr die Erntehelfer aus dem Ausland. Viele wissen nicht, wie sie Ernte- und Pflanzarbeiten schaffen sollen, und suchen fleißige Hände.

Zeitgleich ruht an vielen Fakultäten der Betrieb. Julia Klöckner appelliert daher vor allem an die Studierenden im Bereich Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft die Landwirte zu unterstützen. Sie haben so eine Alternative zu typischen Studentenjobs wie das Kellnern und können Erfahrungen in der praktischen Landwirtschaft sammeln.

Keine Anrechnung auf BAföG-Bezug

Wer sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie im Gesundheitswesen, in sozialen Einrichtungen oder in der Landwirtschaft engagiert, bekommt den Verdienst für die Zeit seiner Tätigkeit nicht auf den BAföG-Bezug angerechnet. Laut Bundeslandwirtschaftsministerium wurde das Bundesausbildungsgesetz dazu angepasst.

Bei Interesse lässt sich über die digitale Plattform www.daslandhilft.de, des Bundesverbandes der Maschinenringe, oder über www.karrero.com, dem Jobportal des Landwirtschaftsverlages, kostenlos und unbürokratisch ein Kontakt vermitteln.

Ähnliche Artikel

BAföG: Bleibt der Hinzuverdienst vorübergehend anrechnungsfrei?

vor von /, Schulze Harling, Diethard Rolink, Diethard Rolink, Diethard Rolink, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Diethard Rolink, Harms, Johanna Garbert, Gesa Harms, Franz-Christoph Michel, Betriebsleitung, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren, Anne Schulze Vohren

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen