Hallo Kinder

"Wasser-Brennball": Ein Wettlauf mit Erfrischung

Bei diesem Spiel geht‘s richtig rund. Und eine Abkühlung ist auch sofort dabei. Einfach perfekt für heiße Sommertage!

„Wasser-Brennball“

Kennt ihr Brennball? Oder Baseball? So ähnlich funktioniert dieses Mannschaftsspiel. Einige Kinder und Eltern aus Langenberg im Kreis Gütersloh haben es sich ausgedacht. An heißen Tagen ist es auf den Höfen dort der Renner. Und alle spielen mit – vom Kindergartenkind bis zur Oma. Am meisten Spaß macht es mit acht oder mehr Spielern.

Vier Pools und vier Bahnen

Drei kleine Planschbecken und ein größerer Start-/Ziel-Pool werden im Quadrat aufgestellt. Vier etwa 8 m lange Bahnen aus Silofolie bilden die Außenseiten des Vierecks. In der Mitte steht eine leere Getränkekiste. Außerdem braucht ihr einen Ball, einen Baseball-Schläger und zwei Mannschaften.

Die Zeit läuft ...

Ein Spieler vom Team A steht an der Kiste. Seine Mitspieler verteilen sich auf der Fläche. Team B stellt sich hintereinander neben dem großen Pool auf. Der erste Spieler von Team B schlägt nun den Ball mit dem Schläger so weit weg, wie er kann, und flitzt los: Rechts herum über die Bahn in den ersten Pool, vielleicht direkt über die nächste Bahn in den zweiten Pool und so weiter.

Im Planschbecken sicher

Aber Achtung: Das gegnerische Team versucht in dieser Zeit, den Ball zu schnappen und blitzschnell in die Kiste zu befördern. Sobald er darin liegt, muss der Läufer sich in einem der Pools befinden. Dort ist er „sicher“. Ist er in dem Moment noch auf der Bahn unterwegs, scheidet er aus und muss sich wieder hinten anstellen. So sind alle Spieler aus Team B der Reihe nach mit dem Schlagen dran. Wer sich in einem Pool befindet, darf weitersausen, sobald der Ball wieder in der Luft ist.

Wer holt die meisten Punkte? Ziel ist es, einmal herumzulaufen und im großen Pool zu landen. Dafür gibt es einen Punkt. Wer es in einer einzigen Runde schafft, bekommt zwei Punkte. Nach drei Durchgängen wechseln die Teams die Rollen. Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt.

Das könnte euch auch interessieren:

Hallo Kinder

Das Hula-Fieber geht um

vor von Birgit Geuker

Ist es euch schon aufgefallen? Der Hula Hoop-Reifen ist gerade total angesagt. Probiert doch mal diese Ideen aus.

Hallo Kinder

Eine Tränke für die Bienen

vor von Birgit Geuker

Auch Bienen haben Durst. An heißen Tagen hilft ihnen eine Bienentränke. Ihr könnt sie ganz einfach bauen.

Hallo Kinder

Wer sieht's zuerst?

vor von Birgit Geuker

Schatzsuche mal anders: Bastelt euch ein Natur-Bingo und geht damit raus auf Entdeckungstour. Auch bei einem Spaziergang mit eurer Familie bringt das viel Spaß.


Mehr zu dem Thema