Hallo Kinder

Viele Kronkorken für Julius

Julius sammelt Kronkorken und Dosen. Ein großer Anhänger voll steht bei ihm zu Hause auf dem Hof. Das Metall wird recycelt.

Eigene Idee

Schon mit drei Jahren hat Julius seine ersten Kronkorken gesammelt. „Sie waren super zum Verladen für meine Spielzeugtrecker“, erzählt er. Als im vergangenen Winter dann über die Zeitung ein Nachfolger für die Kronkorken-Sammelstelle vor Ort gesucht wurde, war er sofort Feuer und Flamme.

Julius spendet das Geld

Anfang des Jahres hat der Achtjährige die Sammelaktion übernommen. Das Metall ist wertvoll und viel zu schade für den Müll. Es lässt sich wiederverwerten. Das schont die Umwelt. Julius verkauft es mit Hilfe seines Vaters an einen Schrotthändler. Das Geld spendet er für einen guten Zweck.

Viele sammeln mit

Fast jeden Tag werfen Leute Kronkorken und Metall in Julius' Tonne an der Hofeinfahrt. Ein Schild darüber zeigt den Sammlern den Weg. „Manche kommen mit dem Rad mit einer Handvoll Kronkorken, andere bringen einen Kofferraum voll Deckel, Dosen und anderes Metall“, beobachtet Julius erfreut. Zusätzlich stellt er bei Festen seine Sammeldosen auf. So kommt richtig viel zusammen!

Toller Einsatz

Seine Eltern unterstützen Julius kräftig und auch sein Opa und die Nachbarjungs helfen gerne. Für seinen Einsatz hat er schon viel Lob von Bekannten und auch Fremden bekommen. „Dass so viele mitsammeln, hätten wir nicht gedacht. Das macht richtig Spaß“, freut sich die ganze Familie.

In eine Tonne an der Hofeinfahrt können Sammler ihre Deckel einwerfen. Auch mit den selbst gebastelten Sammeldosen, die Julius auf Festen aufstellt, kommen einige Kronkorken zusammen. (Bildquelle: Geuker)

Das könnte euch auch interessieren:

Hallo Kinder

Ein Tag ohne Plastik?

vor von Birgit Geuker

Macht ein spannendes Experiment: Achtet einen Tag lang genau darauf, wo und wann ihr Plastik benutzt - und versucht, darauf zu verzichten. Ob das geht?

Hallo Kinder

Im Wald gibt's was zu sehen

vor von Birgit Geuker

Wie alt du bist, weißt du sicherlich ganz genau. Wie alt ein Baum geworden ist, das kannst du selbst an ihm ablesen. Der Baumstamm zeigt es dir.

Hallo Kinder

Wie eine Klette im Hundefell

vor von Birgit Geuker

Ein Klettverschluss ist praktisch. Kletten, die bei seinem Hund im Fell festsaßen, haben den Erfinder auf diese tolle Idee gebracht.


Mehr zu dem Thema