Hallo Kinder

Schöner Schein: Fackeln für den Garten

Mit diesen Windlichtern oder Fackeln kannst du euren Garten verschönern und für gemütliche Stimmung sorgen.

Was du brauchst

Für die Fackeln benötigst du:

  • einen Blumentopf aus Ton mit einem Durchmesser von 11 cm,
  • Acrylfarbe in Weiß und farbig, dazu Pinsel und je nach Ideen auch wasserfeste Stifte,
  • ein kleines Kerzenglas mit einem Durchmesser von 8 bis 10 cm und ein Teelicht.

So kannst du schon ein Windlicht basteln. Möchtest du eine Fackel mit Stiel daraus machen, sollte dir ein Erwachsener helfen, einen Stab an den Topf zu schrauben. Dazu benötigst du noch:

  • einen circa 0,75 m langen und 1,2 cm dünnen Rundholzstab,
  • eine Holzscheibe mit einem Durchmesser von 4 cm,
  • eine etwa 3 cm lange und 0,4 m breite Schraube,
  • eine passende Unterlegscheibe.

Los geht‘s

1. Bemale den Tontopf weiß und lasse ihn trocknen.

2. Anschließend gestalte ihn mit Acrylfarbe mit deinen Lieblingsmotiven. Nach dem Trocknen kannst du auch mit wasserfesten Stiften Muster oder Texte aufmalen.

3. Um einen Stab am Topf zu befestigen, zuerst Löcher in Stab und Holzscheibe vorbohren. Die Unterlegscheibe unter den Topf legen, den Stab von unten unter diese und das Loch im Topf schieben und die Holzscheibe von innen auf den Stab schrauben.

4. Stelle das Kerzenglas mit dem Teelicht in den Tontopf.

Jetzt ist die Fackel startklar. Achte darauf, dass der Stab tief genug in der Erde steckt, damit sie stabil steht. Wenn du die Kerze anzünden möchtest, sollte ein Erwachsener dabei sein.

Kleine Künstler können ihrer Fantasie hier freien Lauf lassen. (Bildquelle: Geuker)

Mit so einem Farbverlauf sehen die Fackeln auch schick aus. Dazu nach und nach immer etwas mehr weiße Farbe zumischen. (Bildquelle: Geuker)

Wer mag, kann nach dem Trocknen Muster oder einen schönen Spruch mit einem wasserfesten Stift aufmalen. (Bildquelle: Geuker)

Das könnte dich auch interessieren:

Hallo Kinder

"Wasser-Brennball": Ein Wettlauf mit Erfrischung

vor von Birgit Geuker

Bei diesem Spiel geht‘s richtig rund. Und eine Abkühlung ist auch sofort dabei. Einfach perfekt für heiße Sommertage!

Hallo Kinder

Eine Tränke für die Bienen

vor von Birgit Geuker

Auch Bienen haben Durst. An heißen Tagen hilft ihnen eine Bienentränke. Ihr könnt sie ganz einfach bauen.

Hallo Kinder

Ein Tag ohne Plastik?

vor von Birgit Geuker

Macht ein spannendes Experiment: Achtet einen Tag lang genau darauf, wo und wann ihr Plastik benutzt - und versucht, darauf zu verzichten. Ob das geht?


Mehr zu dem Thema