Risikogebiet Land - Christian Drosten im Interview Plus

Ein Corona-Infektionsrekord jagt derzeit den nächsten. Die Treiber liegen nicht nur in den großen Städten, meint Virologe Christian Drosten.

Herr Prof. Drosten, bislang ist der Eindruck entstanden, die Covid-19-Pandemie werde vor allem von der Entwicklung in den großen Städten getrieben. Stimmt das noch?

Wir sehen gerade jetzt die Verschleppung des Virus auch in ländliche Regionen. In einigen Fällen kann man ursächliche Beziehungen vermuten, zum Beispiel durch das klar vorliegende Ausbruchsgeschehen im Zusammenhang mit Betrieben der fleischverarbeitenden Industrie. An anderen Orten gibt es aber Ausbrüche im privaten Umfeld, in Vereinen und generell in der sozialen Geselligkeit des Landlebens.

Was sind die Ursachen für die steigenden Zahlen in ländlichen Regionen?

Das rege Vereinsleben auf dem Land ist sicherlich etwas, das man so in der Stadt nicht hat. In der Stadt geht man in Vereine, weil es beispielsweise um ein Spezial­hobby geht, für das man...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen