Landwirte sind jetzt „Hof- und Gästeführer“

Sechs Landwirte aus dem Kreis Minden-Lübbecke haben nochmals die Schulbank gedrückt. Die frischgebackenen „Hof- und Gästeführer“ möchten vor allem eines: Landwirtschaft erlebbar machen.

Nach dreimonatiger Zusatzausbildung dürfen sich sechs Landwirtinnen und Landwirte aus dem Kreis Minden-Lübbecke jetzt „Hof- und Gästeführer“ nennen. Sie haben in einer zwölfteiligen Fortbildungsreihe vieles gelernt, was ihnen künftig bei der Gestaltung von Hofführungen für Kindergärten, Schulklassen oder ­andere Interessierte weiterhilft und können Wissen und Werte rund um das Thema Landwirtschaft noch besser vermitteln. Schließlich gibt es genug Vorurteile und Falsch­informationen, die es in der Gesellschaft geradezubiegen gilt.

Landwirtschaft erlebbar machen

„Wir wollen die Landwirtschaft erlebbar machen“, erklärte Elke Klingenhagen aus Preußisch Oldendorf in der vergangenen Woche ihr Anliegen: „Mit Hofführungen – beispielsweise im Rahmen des Konzeptes „Lernort Bauernhof“ – möchten wir die Herkunft unserer Nahrungsmittel greifbar machen, aber auch zeigen, dass wir gute Arbeit leisten und dass es unseren Tieren gut geht“, betont die Landwirtin.

Mehr zum Thema:

Einkommensalternativen

Trend: Urlaub auf dem Bauernhof

vor von Rebecca Kopf

Gute Nachrichten für alle, die nach Einkommensalternativen suchen: Der Trend zu "Urlaub auf dem Land" ist ungebrochen. Eine erste kleine Bilanz schon jetzt nach den Ferien

Öffentlichkeitsarbeit

Fotoausstellung "Heldinnen vom Hof"

vor von Rebecca Kopf

Mit einer Fotoausstellung wollen die Landfrauen aus Horstmar im Kreis Steinfurt zeigen, was Frauen für die Landwirtschaft leisten. Die Fotomodels sind Bäuerinnen aus dem Verband. Die jüngste ist...

Öffentlichkeitsarbeit

Mieses Image - und jetzt?

vor von Marit Schröder

„Tierquäler“, „Bodenverseucher“, „Bienentöter“ – rosig ist das Image der Landwirtschaft derzeit nicht. Einer, der den Kopf trotzdem nicht in den Sand steckt, ist Thomas Fabry....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen