Aktionstag

Ziegelbacken in Lippe: So geht’s

Aktionstag im Ziegeleimuseum in Lage, Kreis Lippe: Am Sonntag, 21. Juni, wird vorgeführt, wie Backsteine früher in Handarbeit hergestellt wurden.

Wie im Feldbrand Ziegelsteine „gebacken“ werden, war früher in vielen Dörfern und Bauerschaften Westfalens zu sehen. Heutzutage muss man dazu schon ein Spezialmuseum aufsuchen – zum Beispiel in Lage, Kreis Lippe. Dort ist an ­diesem Sonntag, dem „Tag der historischen Ziegelproduktion“, von 11 bis 17 Uhr zu erleben, wie so ein Feldbrand abläuft.

Das Ziegeleimuseum ist eine von acht Filialen des Westfälischen Industriemuseums des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Dazu zählen auch drei Zechen in Witten, Dortmund und Bochum, die ehemalige Stahlhütte in Hattingen, die Glasmacherei in Petershagen, das Textilwerk in Bocholt und das Schiffshebewerk bei Waltrop.

Unterwegs mit der Feldbahn

In Lage erinnert das Museum an das in Lippe einst weit verbreitete Wanderhandwerk der Ziegler und an die Technik der Ziegelherstellung. Zum Museum zählt – neben dem Ausstellungsbau – unter anderem ein Maschinenhaus mit Ringofen sowie ein Fachwerkhaus. Es zeigt, wie die ländlichen Zieglerfamilien gelebt haben.

Mit einer Feldbahn konnten Besucher vor der Corona-Zeit über das Gelände fahren. Die Zwangspause ist nun beendet, die Bahn ist hygienegerecht umgebaut. So halten Stangen die einzelnen Wagen auf Abstand. Außerdem sind Abtrennungen zwischen den Sitzflächen montiert. Die Bahn fährt wieder wie gewohnt an jeden ersten Sonntag im Monat von 13 bis 16 Uhr.


Tipps für Besucher

Das Ziegeleimuseum in Lage, Sprikernheide 77, ist täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 €, ermäßigt 2 €. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter Tel. (0  52  32) 9  49  00, www.ziegeleimuseum.de.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen