Neueste Nachrichten

Tipps für die Sommerferien

Abenteuer lauern überall

vor von Dorothee Martens

Die Sommerferien sind eine Einladung, etwas zu erleben. Mit guten Ideen geht das direkt vor der eigenen Haustür. Hier sind sechs Tipps für Mikro-Abenteuer.

Auch in NRW gibt es künftig zwei getrennte Ministerien für Landwirtschaft und Umwelt. So einigt sich schwarz-grün im neuen Koalitionsvertrag in der Agrarpolitik.

Abschlussprüfung Landwirtschaft

Gut vorbereitet in die Prüfung

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Ende Juni ist es wieder so weit. Die ersten Berufsschüler legen die Abschlussprüfung ab. Auf dem Betrieb von Bernhard Heiming in Dorsten-Lembeck bereiteten sie sich einen Tag lang intensiv darauf...

Berufungsprozess Landgericht Osnabrück

Kitze beim Mähen getötet

vor von Rebecca Kopf

Berufungsprozess: Ein Landwirt aus dem Kreis Osnabrück musste sich vor Gericht verantworten, weil er bei Mäharbeiten drei Rehkitze getötet haben soll.

Wer mit dem Bike durchs Gelände fährt, sucht den Adrenalin-Kick. Selbstüberschätzung kann dabei zu schweren Verletzungen führen.

Bergbauern sehen sich benachteiligt

Landwirte aus NRW und Rheinland-Pfalz schmieden „Mittelgebirgsallianz“

vor von Barbara Kruse (WLV)

"Wunderschöne Landschaft, Weidetierhaltung und kleine und vielfältige Familienbetriebe" verbindet die Landwirtschaft der Mittelgebirge, aber es gibt auch einige gemeinsame Probleme.

Hallo Kinder

Ein Mini-Tagebuch für die Ferien

vor

Wie wäre es mit einem Mini-Tagebuch für die Sommerferien? Haltet darin eure schönsten Ferienerlebnisse fest.

Landwirtschaft im Nebenerwerb

Dauerbrenner „Alterskasse“

vor von Rebecca Kopf

Wer einen landwirtschaftlichen Betrieb führt, für den geht kein Weg an der Alterskasse vorbei. In bestimmten Fällen können sich Nebenerwerbslandwirte befreien lassen. Ob das immer eine gute Idee...

Fachtagung zum Projekt LEPUS-NRW

Streifen für mehr Vielfalt

vor von Britta Petercord

Wie lässt sich der Lebensraum in der Agrarlandschaft für Feldhase, Rebhuhn oder Kiebitz sichern bzw. aufwerten? Darum geht es beim Projekt LEPUS-NRW. Eine Fachtagung in Bielefeld gab Einblicke in...

Der Ukraine-Krieg bringt die Warenströme für Futtermittel durcheinander. Die Versorgung bleibt bei vielen Rohstoffen unsicher. Aufgrund hoher Futterkosten werden Lebensmittel teurer werden müssen.