Krippenwege und Lichtinstallationen

Ausflüge im Advent

Vielerorts gibt es jetzt Ziele, die sich für einen stimmungsvollen Spaziergang anbieten. Wir stellen einige vor.

"Glanzlicht" in Altena

Die Burg Altena wird wieder zum „Glanzlicht“. Lichtkünstler tauchen die Höhenburg vom 26. November bis 2. Januar in ein wechselndes Spiel von Farben und Motiven. Die Illumination beginnt jeden Abend mit Einbruch der Dunkelheit. Ins Scheinwerferlicht gerückt werden die Lenne-seitige Außenfassade und die Burghöfe. Der Obere Burghof ist sonntags bis donnerstags bis 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt er am 24., 25. und 31. Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de.

"Lichtsicht-Triennale" in Bad Rothenfelde

Im Kurort am Teutoburger Wald verwandeln sich die gut 14 m hohen Gradierwerke allabendlich in eine gigantische Leinwand. Bis zum 21. Februar sind Lichtprojektionen internationaler Künstler zu sehen. Etwa 1 km lang ist der Weg rund um die Gradierwerke, die eine Projektionsfläche von 10  000 m² bieten. „Lichtsicht“ heißt die Veranstaltung, die bis zum 21. Februar zu erleben ist: täglich von 17.30 bis 21.30 Uhr, freitags und samstags bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Lediglich die Teilnahme an öffentlichen Führungen – donnerstags bis sonntags um 18 und 19.30 Uhr – kostet pro Person 8 €. Kinder bis 13 Jahre sind frei. Tickets und weitere Informationen unter Tel. (0  54  24) 2  21  80, www.lichtsicht-triennale.de.

Auch der kleine See im Kurpark ist Schauplatz des Lichtspektakels. (Bildquelle: Angela von Brill)

Licht-Parcours in Hattingen

150 Jahre lang hat man auf der Henrichshütte Hattingen Eisen und Stahl erzeugt, geschmiedet und gewalzt. Heute ist sie ein Industriemuseum. Bis zum 9. Januar können Besucher auf einem rund 1,5 km langen Licht-Parcours in die Geschichte der Hütte eintauchen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 16 €, für Kinder 7 €. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Für Familien und Gruppen gibt es Ermäßigungen. Tickets müssen online gebucht werden. Es gilt die 2G-Regel, www.lumagica.de.

Weihnachtsgarten in Legden

Im Sommer ist der Dahliengarten direkt neben der St.-Brigida-­Kirche in Legden (Kreis Borken) ein Ausflugsziel für Blumenliebhaber. Vom 28. November bis 6. Januar verwandelt er sich in einen Weihnachtsgarten. Vereine, Kindergärten, Hobbybastler, Familien und Freundeskreise stellen ihre Krippen aus. In den Abendstunden ist der Garten atmosphärisch beleuchtet. Während der Ausstellung ist der Garten täglich bis 20 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei, www.dahliengarten-legden.de.

Krippenweg in Mettingen

„Du bist das Licht der Welt“ lautet das Motto des Krippenwegs in Mettingen, Kreis Steinfurt. Vom 27. November bis 9. Januar gibt es in der Innenstadt 83 Stationen. Weitere Infos hat die Tourist-Info, Tel. (0  54  52) 52  13, www.mettingen-tourismus.de.

Krippenweg in Münster-Handorf

Rund um die Pfarrkirche St. Petronilla haben Ehrenamtliche 150 Krippen aufgebaut. Einige Krippen stehen auch entlang des rund 1,5 km langen Weges durch den Boniburger Wald zur Dyckburgkirche. Der Krippenweg ist vom 27. November bis zum 16. Januar rund um die Uhr geöffnet.

"Weihnachtsmarkt im Schaufenster" in Nottuln

Einen „Weihnachtsmarkt im Schaufenster“ gibt’s im Einrichtungshaus Ahlers. Vom 27. November bis 23. Dezember stellen Kunsthandwerker aus. Interessierte können die Waren direkt im Geschäft an der Appelhülsener Straße 18 kaufen, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr.

Lesen Sie mehr:

Sehenswürdigkeiten rund um Börde und Haarstrang

Ausflugsziele im Kreis Soest

vor von Bettina Pröbsting

Möhnesee, Bilsteintal, Bibertal und die Städte Werl, Lippstadt und Soest sind größere Attraktionen im Kreis Soest. Dazu kommen viele kleinere, die am besten zu Fuß oder mit dem Rad entdeckt...

Wandertipps in Schmallenberg

Auf dem Försterpfad

vor von Dorothee Richter

In Schmallenberg-Latrop (Hochsauerlandkreis) vermittelt der Waldarbeiter- und Försterpfad nützliches Wissen. Besonders für Familien geeignet ist der Holzerlebnisparcours direkt um die Ecke.