Konfetti-Bombe

Wunschtüte für die Silvesterparty

Mit dieser Wunschtüte können die Gäste einer Silvesterparty überrascht werden. Besonders für Kinder ist dieser Knallspaß eine Attraktion. Hier gibt es neben einer Beschreibung auch die Etiketten für eine Silvesterüberraschung, aber auch für eine normale Party.

Eine tolle Idee gerade für eine Silvesterfeier mit Kindern ist diese Wuschtüte.

Die Tüte mit prall aufgeblasen werden. Eventuell mit den Händen den oberen Bereich zu halten. Dann mit einen sehr kräftigen Schlag die Tüte platzen lassen. (Bildquelle: Pröbsting)

Sie ist gefüllt mit Konfetti und wird mit einem Strohhalm aufgepustet. Mit einem sehr kräftigen Schlag lässt man die Tüte zerplatzen. Neben einem Konfetti-Regen fliegt auch der Wunsch in die Luft.

Die Wunschtüten können als Tischdeko jeden Gast an seinem Platz überraschen oder sie sind ein lustiges Mitbringsel für eine Silvesterparty für große und kleine Leute.

Für die Wunschtüten werden benötigt:

  • Butterbrottüten,
  • Konfetti, ausgestanzte Sterne oder Mini-Glücksbringer wie die Pilze aus Bügelperlen,
  • Strohhalme,
  • ein Klebestift,
  • die Anleitung.

Für die Wunschtüten Konfetti in Stern oder Schneeflockenform mit einem Stanzer herstellen. (Bildquelle: Pröbsting)

Den oberen Rand der Papiertüten auf die gleiche Länge schneiden.

Das Konfetti hineingeben und mit einem Klebestift den oberen, inneren Rand bestreichen. In die Mitte der Tütenöffnung einen halbierten Strohhalm legen und die Kanten fest zusammenkleben. Denn es darf beim Aufpusten keine Luft entweichen.

Nun die Gebrauchsanweisung mit wenigen Tupfern Klebe befestigen.

Den Vordruck gibt es hier:

Glücksbringer für die Tüte

Eine Attraktion ist es, wenn neben den Papierschnipseln kleine Glücksbringer aus der Tüte fliegen. Hier gibt es kleine Pilze aus Bügelperlen. Diese können gleich als Tischdeko für das passende Silvesterflair sorgen.

Die kleinen Pilze aus Bügelperlen können Kinder morgens vor der Silvesterparty basteln. (Bildquelle: Pröbsting)

Das ist auch interessant:

Unfallgefahr an Silvester

Vorsicht vor illegalen oder selbstgebastelten Böllern

vor von Pressestelle NRW-Gesundheitsministerium

Lauter, greller und einfach mehr Wums? Falsche Silvesterkracher können eine unberechenbare Wirkung haben und die Gesundheit empfindlich gefährden. Das NRW-Gesundheitsministerium gibt daher Hinweise...

Traditionell zum Jahreswechsel

Neujahrshörnchen

vor

Neujahrshörnchen, Eiserkuchen oder auch Hippen - für diese knusprigen Waffeln gibt es je nach Region in Westfalen-Lippe und Umgebung verschiedene Namen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen