Zur Kaffeezeit lecker vom Feuer

Waffeleisen für das Lagerfeuer

Wer nachmittags bereits das Lagerfeuer entzündet, der kann passend zur Kaffeezeit Waffeln über den Flammen zubereiten. Wir haben ein Waffeleisen für die Draußenküche ausprobiert.

Kennen Sie Waffeln aus dem Lagerfeuer? Von einem Waffeleisen speziell für offenes Feuer berichtete uns eine Landfrau. Sie und ihre fünfköpfige Familie sind mit dem gusseisernen Waffeleisen mit zwei langen Stielen zu begeisterten Draußen-Waffelbäckern geworden. Wir haben das von der Landfrau empfohlene Waffeleisen der Firma Petromax ausprobiert. Es gibt auch andere Anbieter wie BBQ-Torro oder Rome.

Das Waffeleisen mit dem langen Stil und den Holzgriffen gegen die Hitze funktioniert gut und bietet auf jeden Fall ein Lagerfeuererlebnis.

Vor dem Backen muss das klappbare Eisen über der Glut oder in den Flammen gründlich aufheizen. Da das Eisen recht schwer ist, zum Ablegen am besten einen Stein in die Glut oder bei einer Feuerschale ein Gitter über die Flammen legen. Denn am Stiel einfach in die Flammen halten, das klappt nicht.

Eisen gut fetten

Ist das Eisen heiß, wird es geöffnet, mit einer großen Portion Öl gefettet und es kommen zwei bis drei Esslöffel Teig hinein. Am besten einen zähflüssigen Waffelteig verwenden. Das Eisen zuklappen, mit einem Haken, der am Griff befestigt ist, verschließen und ab gehts ins Feuer zum Backen.

Duftet es nach Waffeln, das Eisen einmal wenden. Am Ende vorsichtig das Waffeleisen öffnen und schauen, ob das Gebäck gut gebräunt sind. Dann die Waffeln genießen. Für die nächste das Eisen wieder fetten und Teig einfüllen.

Bei uns haben die ersten beiden Waffel nicht sofort geklappt. Ähnliches berichtete auch die Landfrau: Man müsse erst ein Gefühl für die Backzeit entwickeln. Die weiteren Waffeln waren köstlich.

Waffeleisen für das Lagerfeuer kosten zwischen 30 und 40 €. Sie sind erhältlich in Outdoorgeschäften, im Fachhandel für Grillbedarf oder im Internet.

Das ist auch zum Thema Lagerfeuer interessant:

Ideen für die Draußenküche

Leckeres vom Lagerfeuer

vor von Bettina Pröbsting

Am Lagerfeuer sitzen und leckere Gerichte zubereiten - da kommt Sommerstimmung auf. Zu Grillfleisch gibt es interessante Alternativen wie Pizza Calzone, Brot und Schoko-Bratäpfel. Auch Popcorn...

Mit dem Dutch Oven kochen

Töpfe für die Draußenküche

vor von Bettina Pröbsting

Mit speziellen Feuertöpfen wird auf dem Lagerfeuer geschmort, gekocht, gebraten oder auch gebacken. Dutch Oven heißt dieses Kochgeschirr. Wir erklären, wie es funktioniert.

Die Brandgefahr bannen

Sicherheitstipps für das Lagerfeuer

vor von Bettina Pröbsting

Sommerzeit ist Lagerfeuer- und Grillzeit. Wer draußen in Garten oder Natur ein Feuer entzündet, muss nicht nur an Holz und Grillfleisch denken, sondern unbedingt auch an die Brandgefahr. Hier sind...


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen