Münsterländer Karfreitagsgericht

Struwen-Rezepte ohne Hefe

Struwen gehören für viele Familie in Westfalen-Lippe Karfreitag auf den Tisch. Struwen sind süße Hefeplätzchen aus der Pfanne. Da Hefe wegen der Corona-Krise aktuell kaum zu bekommen ist, sind hier zwei Rezepte für Struwen mit Backpulver oder mit Eiern.

Wer Karfreitag in diesem Jahr traditionell Struwen backen möchte, hat ein Problem:

Frische Hefewürfel und Trockenhefe sind wegen der großen Nachfrage in der Corona-Krise in den Supermärkten kaum zu kaufen. Für das traditionelle Münsterlander Struwenrezept gehört Hefe unbedingt in den Teig.

Doch es geht auch ohne Hefe: Wir haben ein Rezept für Struwen mit Backpulver als Treibmittel ausprobiert. Überzeugen Sie sich selbst, diese Plätzchen aus der Pfanne sind kaum von denen aus Hefeteig zu unterscheiden. Wichtig für den Geschmack, es muss etwas mehr Salz in den Teig.

Außerdem wurde uns ein Struwen-Rezept mit Eiern und Quark empfohlen statt eines Hefeteiges.

Hier klicken und dann backen:

Mit Backpulver oder Quark

Struwen-Rezepte ohne Hefe

vor von Bettina Pröbsting

Struwen sind eigentlich Hefeteigplätzchen aus der Pfanne. Im Münsterland gibt es sich in vielen Familien traditionell Aschwermittwoch und Karfreitag. Diese Leckereien lassen sich auch mit...

Dieses ist das traditionelle Rezept für Struwen aus Hefeteig:


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen