Kampagne von Niedersachsens Ministerin Otte-Kinast: Sei kein Osterhamster!

Wegen Corona: Gut geplant für die Osterfeiertage einkaufen

„Vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen durch das Coronavirus ist es wichtig, dass alle dem Oster-Ansturm auf die Lebensmittelgeschäfte entgegenwirken“, erklärte Niedersachsens Verbraucherschutzministerin Ministerin Barbara Otte-Kinast.

"Sei kein Osterhamster!" So heißt die akutelle Kampagne von Niedersachsens Verbraucherschutzministerin Barbara Otte-Kinast vor dem Osterfest.

Denn jetzt laufen die Planungen für die Feiertage - auch die Einkaufsplanungen. Damit es vor dem Hintergrund der Corona-Epedemie nicht zu einem Ansturm auf die Lebensmittelgeschäfte kommt, appelliert Otte-Kinast:

"Planen Sie gemeinsam Ihr Festtagsmenü. Schreiben Sie einen Einkaufszettel auf und erledigen Sie die Ostereinkäufe schon vor dem Karfreitag." Jetzt gehe es besonders um Rücksichtnahme, damit jeder sein Osterfest genießen kann.

Um sich selbst und andere zu schützen, sollten folgende Tipps beim Einkaufen beherzigt werden:

  • Rechtzeitig einkaufen.
  • Alleine einkaufen – nicht mit der ganzen Familie.
  • Das Feiertagsmenü frühzeitig planen.
  • Einkaufszettel notieren.
  • Montags bis donnerstags einkaufen.
  • Hygienevorschriften beachten.
  • Und natürlich: Nicht hamstern.

Bereits jetzt kann man grob aufschreiben, wann es was rundum die Feiertage geben soll. Nach einem Blick in den Vorratsschrank eine Einkaufsliste erstellen. Dann ist man gut gerüstet für den Einkauf und muss nur einmal in die Geschäfte. (Bildquelle: B. Lütke Hockenbeck)

Außerdem interessant:

Einkaufen mit System

Tipps für den Einkaufszettel

vor von Bettina Pröbsting

Eine gute Einkaufsliste hilft, den Großeinkauf für die Familie strukturiert zu erledigen. So wird nichts vergessen und doppelte Wege lassen sich vermeiden.

Karfreitagsessen und Osterbrunch

Kochen- und Backideen für das Osterwochenende

vor von Bettina Pröbsting

Auch wenn in diesem Jahr in der Osterzeit nur die engste Familie am Tisch sitzt, freut sich diese über leckeres Gebäck und Gerichte.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen