Moderne Rezeptideen für Wildfleisch

Neues Wochenblatt-Wildkochbuch

Die moderne Wildküche hat viel zu bieten. Genau das zeigt Koch Martin Kintrup im Wochenblatt-Werk "Richtig Wild – moderne Wildrezepte, vielfältig und verdammt lecker".

Wild passt super in die moderne (Alltags-)Küche. Dazu hat der Münsterander Koch und Food-Stylist Martin Kintrup 40 raffinierte Gerichte für das Wochenblatt in einem neuen Wildkochbuch zusammengestellt. Der Titel lautet "Richtig Wild – moderne Wildrezepte, vielfältig und verdammt lecker".

Das Besondere: Die Wildrezepte unterscheiden sich deutlich von der klassischen Wildküche.

  • Zum Kochen für Freunde passen beispielsweise Wildschweinsteaks in Kaffeekruste, Rehgeschnetzeltes nach koreanischer Art, Paella mit Kaninchen oder Marokkanische Ente mit Couscous.
  • Sollen Hase, Wildschwein oder Fasan unkompliziert oder im Alltag serviert werden, empfiehlt Martin Kintrup das Münchner Wildschweinschnitzel mit Kräuterkartoffeln, Hasenpfeffer mit Westfälischer Gremolata oder Hirschlasagne mit Wirsing.
  • Party­tauglich sind auf jeden Fall der Wild-Reh-Burger oder die Wildschwein-Tacos im Streetfood-Style.
  • In einem Wild-Menü dürfen die passende Vorspeise und ein Dessert nicht fehlen. Dafür gibt es mehrere, auf Wild abgestimmte Vorschläge.

Für Einsteiger in die Wildküche geeignet

Die Anleitungen sind übersichtlich und gut strukturiert. Das macht auch Anfängern das Nachkochen leicht.
Wer Hilfe beim Organisieren eines ­Menüs braucht, findet Übersichten mit Erklärungen, wann was zu erledigen ist. So ist das Wildgericht stressfrei und punktgenau servierfertig.

Den besonderen Charakter des Buches machen die großformatigen, rezeptgetreuen Menü-Fotos von Fotografin Merle Weidemann aus.

"Richtig Wild" ist im Landwirtschaftsverlag erschienen, umfasst 158 Seiten und kostet 29 €. Zu bestellen ist hier. Die ISBN lautet 978-3-784-35694-5.

Ein Blick ins Buch

Hier gibt es Tipps zur Wildküche vom Autor:

Der Kochbuchautor gibt Tipps

Wildfleisch kreativ zubereiten

vor von Bettina Pröbsting

Welche Gewürze passen zu Wild? Warum ist ein Fleischthermometer nützlich? Koch und Kochbuchautor Martin Kintrup verrät Tricks zur Wildzubereitung.

Rezepte mit Wild

Wildgerichte

Gepökelte Gänsebrust mit Rieslingkraut

vor von Martin Kintrup

Wild lässt sich vielfältig und modern zubereiten. Durch das Pökeln erhält die Gänsebrust ein besonderes Aroma.

Wildgerichte

Wildschwein-Gyros mit Krautsalat

vor von Martin Kintrup

Wild lässt sich vielfältig und modern zubereiten: Warum nicht einmal Gyros aus Wildschweinschnitzel machen?

Wildgerichte

Mediterrane Hasenkeule

vor von Martin Kintrup

Wild lässt sich vielfältig und modern zubereiten. Bei diesem Rezept erlangen die Hasenkeulen durch Zitronenschnitze und mediterrane Kräuter ein besonderes Aroma.